Ratte mit 'blutiger' Nase? Bin nicht sicher...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist kein Blut, sondern Sekret aus den Harderschen Drüsen. Das Immunssystem deiner Ratte ist angeknackst. Geh mit ihr am besten morgen zum Tierarzt, um sicher zu gehen, dass sie nicht krank ist. Oftmals haben sie was mit den Luftwegen. Es könnte aber auch einfach nur Stress oder z.B. eine Allergie gegen das Einstreu sein (deshalb ist Zeitungspapier auch weitaus besser als alles andere).

Sollte der Doc nichts finden, kannman ihnen Echinacea aus der Apotheke geben. Das stärkt das Immunssystem. Ich hatte damit immer sehr gute Erfolge!

MaiFee 24.01.2010, 14:10

Danke Dir!
Ich dacht immer, das mit dem Zeitungspapier wäre so eine Art Legende, aber dann stimmt es also wirklich? Gut zu wissen, danke! :)

0
Brachypelma 24.01.2010, 14:14
@MaiFee

Wir halten unsere Ratten seit jeher auf Zeitungspapier. Zum einen laufen wir keine Gefahr, dass sie dadurch Probleme mit den Atemwegen bekommen, außerdem ist es sehr saugfähig (was ja nicht unwichtig ist) und die Rattis haben gleich noch was zu tun... Meist zerfetzen sie Teile davon und nehmen es mit in ihr Häuschen und bauen sich ein Nest daraus. Probier es einfach mal aus - du wirst dich wundern, wie toll es klappt und wie toll deine ratten es finden. Und es kostet nichts ;-)

0
MaiFee 24.01.2010, 14:27
@Brachypelma

Danke, hol ich mir gleich die gestrige Zeitung dafür! :)

0
Brachypelma 24.01.2010, 14:37
@MaiFee

Falls der Tierarzt nichts feststellt und es nicht besser wird, versuch es mal mit Echinacea. Es kann nicht schaden (pflanzliches Mittel) und stärkt das Immunsystem!

Ich kaufe immer Echinacea comp. SN Ampullen (5 x 2,2 ml = 8,52 €) und gebe ihnen täglich 2 x 0,5 ml (mit Spritze abfüllen, damit kann man gut dosieren). Nicht davon irritieren lassen, dass es eigentlich gespritzt wird ;-)

0

Wegen der Zeitung: grundsätzlich eine gute Idee, aber Ratten haben auch ein natürliches Grab-/Buddelbedürfnis. Es sollte also zumindest geschredderte Zeitung verfügbar sein, oder ein großer Blumentopf mit Erde, etc.

hallo ...

geh mal davon aus das du dir keine Sorge um deine Ratz machen brauchst,die rote Farbe kommt von dem Harderschen Sekret,sowas ist bei Ratten wenn sie Schnupfen oder Mykoplasmen hat normal,ebendfalls kann das eine allergische Reaktion auf dein Einstreu sein,wechsel mal den Einstreu und morgen mit ihr zum Tierarzt

MaiFee 24.01.2010, 14:00

Danke Dir! Mach ich!
(Bisher hab ich das nämlcih noch bei keiner meiner Ratten gesehen, da hab ich mir Sorgen gemacht) Danke für Deinen Rat! :)

0

Das dürfte Nasensekrät sein.

MaiFee 24.01.2010, 14:36

Danke!

0

Ist es ein Albino? Die haben rote Tränenflüssigkeit. Das ist normal.

Was möchtest Du wissen?