raptoren?intelligent?

6 Antworten

von allen Dinosaurier waren die verschiedenen Raptoren wirklich die inteligentesten.ein der Damaligen Dinosaurierwelt waren sie so was wie Genies. da sie im Rudel Jagten werden sie wie alle Rudeljäger bis zu einer gewissen Weise komunizieren und ihre Jagd organisiert haben können. so intelligent wie in Jurassi Par waren Raptoren auch Vilociraptoreneher nicht. außer dem was der Viloceraptor nur 75- 80 Cm groß und nicht 2 Meter wie im Film. sie sollten ähnlich wie Wölfe gewesen sein. Alle Raptoren hatten übrigens Federn ählich wie Daunenfedern. Auch gab es verschiednen Ratorenarten. der Utah Raptor war fast 5 Meter groß.

Ihr habt alles recht nur wir müssen ja auch zurück denken sozusagen nicht was heute wäre.

Raptoren waren sehr intelligente Tiere. Wie Alan Grant (Sam Neil) Dem jungen erklärte (Jurassic park1).

Sie entwickelten ein hohes Denkvermögen und schaften auch deswegen es Beute zu erlegen die doppelt so groß war wie sie selber, je mehr deso größer konnte die Beute werden. Es sind ja so bekannte Rudel-Tiere. Außerdem konnte sie sich gut sachen einprägen und auch daraus lernen. z.B:Wenn ein Raptor (ich nenn ihn Raptor für den allgemeinbegriff) ein Fehler beim Jagen macht, prägt er sich das ein und verbessert es beim nächsten mal.

Und wenn ihr wissen wollt woher ich das hab:Ich bin ein riesen Dinosaurier-Fan und habe Jurassic Park, die BBC reihe Im reich der Giganten alle geguckt,Dokus über Dinosaurier,Wissenschaftliche Dokus ect. Bücher,CD's (Hörspiel war ich noch kleiner *-*) DVD's. Weil mit 3 Jahren war ich zum erstenmal in einem Dino-Park zeit dem bin ich ein Dinosaurier-Fan. ^^

Ja, gemessen an die anderen Tiere damals waren sie intelligent, im Vergleich zu heute wären sie aber vielleicht so intelligent wie ein Huhn. Und Velociraptoren waren auch nicht so groß.

Was möchtest Du wissen?