Räucherlachs noch genießbar nach 1 Tag Kühlkettenunterbrechung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

dieser Fisch ist ein vorgeschnittener Räucherlachs, der oft als Rohware schon gefroren war, dann aufgetaut wurde, geräuchert wurde, geschnitten und dann wieder tiefgefroren und aufgetaut (steht auch meist auf der Packung). Solche Produkte sind an sich schon oft bedenklich, da sie durch die Schnittstellen eine große Oberfläche und somit jede Menge Bakterien, Hefen etc. haben können. Das Vakuum schützt nur in Verbindung mit dem Kühlen.

Bei einem Tag zwischen den Büchern (vielleicht lebt er ja schon wieder und ist dort hin geflüchtet??) :-) würde ich den entsorgen. Stellt sich jetzt nur die Frage: in welche Tonne? (Restmüll, bio oder Verpackung?).

Infos über Lachs und Haltbarkeiten findest Du hier:

www.gravedlachs-raeucherlachs.de

LG Jürgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?