Radioaktives Material in Sprinter transportieren?

Bild1 - (Transport, Radioaktivität, Gefahrgut) Bild2 - (Transport, Radioaktivität, Gefahrgut)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Radioaktiv kann Vieles sein. Es handelt sich dabei meist um schwach radioaktive Isotrope. So eine Ladung ist i.d.R. in einem Spezialbehälter, der z.B. mit Blei und Beton ummantelt sein kann.

Radioaktive Stoffe können zum Teil sogar auf Passagier-Flügen transportiert werden. Je nach Gefahrstoffklasse und Strahlung.

Keine Sorge; die allermeisten Spediteure verstehen beim Thema Gefahrgut keinen Spaß und nehmen die Angelegenheit sehr ernst. Bei Fehlern drohen hier zu Recht auch empfindliche Strafen - nicht für das Unternehmen, sondern für denjenigen persönlich, der den Fehler gemacht hat.

Was könnte da alles drin sein?

Radiaktives Material für medizinische Zwecke Radioiodtherapie als Beispiel.

Dann Quellen für Zerstörungsfreie Materialprüfung zur Erkennung von Rissen, Materialabtrag....

Es gibt in der Technik Betastrahler zur Dickenmessungen von Folien.

Quellen zur Bestrahlung von Produkten zum Beispiel zu Sterilisation oder Vernetzung.

Forschungsmaterial für Institute oder Industrie.


Das sind nur ein paar Beispiele. Das ist garnicht mal so besonders.

ps: Als Fahrer keine Fotos machen :P

Keine Sorge, es ist kein Castor-Transport...

Meistens ist es der Transport von medizinischem Material, oder von Messgeräten auf Strahlenbasis.

Sicherheitsvorkehrungen... die sind im ADR aufgeführt, z. B. Verpackung und Ladungssicherung nach ADR, Fahrzeugausrüstung nach ADR sowie ein nach ADR geschulter Fahrer.

Auch sind diese Transporte unter Voraussetzung einer Genehmigung gemäss Strahlenschutzverordnung durchzuführen. 

Langlebigster Transporter? Sprinter , Crafter , Transit? 3,5 tonnler bitte

...........

...zur Frage

Darf man Heliumflaschen ins Ausland mitnehmen?

Da ich bezweifle das es in Mazedonien gute Heliumgasflaschen gibt möchte ich eine aus der Schweiz Importieren.

Darf man eine mitnehmen? wenn Ja gibt es Vorschriften wie viel?

Die Zölle:

-Schweizer Zoll -Italienischer Zoll -Slowenischer Zoll -Kroatischer Zoll -Serbischer Zoll -Mazedonischer Zoll

Freundliche Grüsse

Keven

...zur Frage

Unterschied Gefahrgut und Gefahr Stoff?

Genaue Begriffsabgrenzung

...zur Frage

Rauchen im ICE(-Sprinter)?

Ich fahre demnächst 7 Stunden mit einem ICE(-Sprinter) nach Berlin und habe bei der Ticketbuchung einen Nichtraucherplatz zugewiesen bekommen. Gibt es noch in ICE's Raucherabteile?

...zur Frage

Abstandsmessung auf der Autobahn

Hallo zusammen,

ich war gestern auf der Autobahn unterwegs und habe im letzten Moment gesehen, dass auf einer Brücke ein Auto stand, ziemlich auch versteckt hinter einem Schild, das auf der Brücke angebracht war. Er saß im Auto und aus dem Auto heraus die Leute, die durchgefahren sind, fotografiert. Ich vermute stark, dass es eine Abstandsmessung war, die weißen Streifen auf der Fahrbahn waren auch vorhanden. Ich bin auch extra nochmal vorbeigefahren, um sicher zu gehen. Ob ich geblitzt wurde weiß ich nicht. Ich kann auch nicht genau einschätzen, ob vor mir einer fuhr, weil alles ziemlich schnell ging. Wenn dann war das aber auf der rechten Spur. Meine Fragen:

1.) Wisst ihr, ob man das merkt (=Flash), wenn man bei einer Abstandsmessung auf der Autobahn "geblitzt" wird? 2.) Blitzen die generell alle Fahrbahnen oder nur die linke?

Vielen Dank schonmal für eure Antwort!

...zur Frage

Welche Höchstgeschwindigkeit gilt ab dem Autobahnschild (vorher limitiert)?

Es geht um folgende Situation:

Man fährt eine Schnellstraße (zwei Fahrbahnen, zwei Spuren je Richtung). Diese ist auf 80 km/h begrenzt. Diese fuhr ich.

Dann kommt das blaue Autobahnschild (das mit den zwei weißen Fahrbahnen und der Brücke). Etwa 500 m später kommt ein 130er Schild.

In dem Wissen, daß eh gleich ein 130er Schild kommt, beschleunigte ich auch nur auf 130.

Nun meinte mein Beifahrer (der macht grade den Führerschein), daß das Tempolimit von 80 km/h bis zu dem 130er Tempolimit gelten würde. Das Autobahnschild liegt dazwischen.

Ich kenne es aber so, daß eine Autobahn im Sinne der StVO eine eigene Straßenart ist, auf der Richtgeschwindigkeit 130 ist (sofern nicht anders beschildert, die Begrenzung auf 130 folgt ca. 500m später, weil da eine Auffahrt dazwischen liegt).

Mein Beifahrer meinte aber, auf einer Schnellstraße (das blaue Schild mit dem Auto in Vorderansicht) gelten die ja grundsätzlich die gleichen Regeln wie auf der Autobahn, deshalb würde das Tempolimit weiter gelten.

Wie schnell darf man jetzt auf dem kurzen Abschnitt zwischen "Autobahnschild" und "Tempolimit 130" fahren? 80 wie vorher? oder 130 Richtgeschwindigkeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?