Quellenkritische Einführung also die Einleitung

1 Antwort

Bei der vorliegenden Sekundärquelle handelt es sich um einen Brief des Admirals (Christoph Kolumbus war Admiral???) der Ozeanflotte, Christoph Kolumbus, welcher im Jahre 2000 in dem Buch „Kolumbus; Der erste Brief aus der neuen Welt“ in Stuttgart auf den Seiten 13 - 37 veröffentlicht wurde. Der Brief, der am 14. März von Kolumbus verfasst und erst im Jahre 1493 in Barcelona gedruckt wurde, richtet sich an seinen Förderer Luis de Santángel. Bei dem vorliegenden Brief handelt es sich nicht um den Originaltext, sondern um eine Abschrift.

Christoph Kolumbus berichtet in diesem Auszug von der Entdeckung einiger Inseln im Indischen Meer und ebenso von seinen Beobachtungen, die er während der Fahrt bzw. während seines Aufenthalts auf den Inseln gemacht hat.

Was möchtest Du wissen?