Pyrit zu hause züchten?

1 Antwort

besteht aus FeS4, dürfte nicht herstellbar sein für einen Laien, ist jedoch schmelzbar bei niedrigen Temperaturen, wobei Schwefeldampf entsteht. Pyrit ist so reichlich auf er ganzen Welt vorhanden, daß es spottbillig ist. Kuaf Dir ein Stück und geh den anderen Weg = schmelzen. Wegen der Härte 6 - 6 1/2 kannst Du es nicht herstellen, wo willst Du den Druck hernehmen, um die Bestandreile zusammenzupressen?

ich werd wohl kaum n paar telefonbücher drauflegen :D :D

aber danke für deine hilfe :D

0

Formel ist FeS2, nicht FeS4 !

0
@mineralixx

GENAUU!!!! ich tu so als wüsste ich den unterschied dazwischen

0

Was möchtest Du wissen?