Pullover Probleme :)?

 - (Kleidung, Klamotten, Waschmaschine)

7 Antworten

Der Stoff bildet Knötchen.  Das passiert zB bei Reibung und kommt dann beim Tragen zB unter den Armen oder auf der Vorderseite des Pullovers vor. Du kannst den Pullover zB mit einem Fusselrasierer bearbeiten. Dieser schneidet die Pillingknötchen sauber ab. Natürlich können solche Knötchen auch durch Reibung beim Waschen entstehen. Solche Stoffe nach Möglichkeit immer auf Links gedreht waschen. LG 

Hallo JackJordan

Sehe da 3 Möglichkeiten:

1. Entweder du wäscht den Pulli mit dem falschen Waschprogramm (Pflegeetikett beachten)

2. Es könnte sein dass die Trommel deiner Waschmaschine beschädigt ist. Nimm eine Strumpfhose stülpe dir über deine Hand und fahre damit die ganze Trommel ab. Wo die Strumpfhose hängebleibt steht ein Grat auf. Den Grat entweder niederklopfen oder abschmirgeln. Wenn dir ein BH-Reifen fehlt dann könnte der in der Waschmaschine stecken und den Schaden verursachen.

3. Wenn die 2 Punkt nicht zutreffen dann könnte es am Material des Pullis liegen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Das kommt vom waschen und ich nehme mal an du trägst ihn sehr gerne:) du kannst aber versuchen die Fusseln mit einem Fussel Rasierer zu entfernen. Dann müsste es besser aussehen

Nein das ist einfach so wenn man denn öfter wascht. Du hast Ihm sicher gerne an und dann wird er sicher öfter gewaschen. Es gibt auch Waschmittel da wo oben steht es gibt keine Fusseln... Aber das weiß ich nicht ob das hilft.

Du könntest den Pulli mit einem Einwegrasierer rasieren. Mache ich auch immer :D

Was möchtest Du wissen?