Pullover gerissen...reparieren?

8 Antworten

auweia,...also da kann man nur die Lederflecken drüber nähen,aber auch nur gut,wenn es am Ellebogen ist,....wenn es ausgerissen ist,kann man das nicht einmal "kunststopfen" lassen

Versuche es mal mit den Bügelbildern. So etwas ähnliches gibt es auch zum Aufnähen. Viel Glück!

Konnte mir beim Lesen der Frage ein Schmunzeln nicht verkneifen, habe es mir bildlich vorgestellt. - Zu Deinem Pullover: Es gibt Wollgarn. Wenn Du ein bißchen geschickt bist und es in der annähernd passenden Farbe bekommst, könnte man es wieder einigermaßen hinkriegen. Vor allem von links reparieren. Vielleicht ist ja jemand im Bekannten- oder Verwandtenkreis geschickt?

Zunähen oder erst mal zusammenstricken, wenn es die Reste erlauben.

Am besten fragst Du eine gute Schneidermeisterin, die wird Dir ehrlich sagen können ob Dieser Pulli noch zu retten ist.

Was möchtest Du wissen?