PTFE Stab..Plättchen bricht ab..was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dafür haben gute Piercer eine Notfallnummer - allerdings hätte ein seriöser Piercer dir da natürlich auch einen Lippenstecker aus Titan eingesetzt und keinen billigen Plastikstecker....

Insofern ein sehr guter Anlass, sich dann auch mal direkt nach einem besseren Piercer umzusehen....

Ein Pflaster kann mit etwas Glück das Ganze über die Nacht retten - aber am nächsten Morgen dann wirklich sofort ab zum Piercer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleb von außen ein Pflaster drüber, dann kann es nicht rausfallen und nach innen kann es ja nicht raus durch die Kugel vorne ;-)

Bitte nicht mit einem Ohrstecker oder so da dran rummachen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleb doch einfach ein Pflaster vorne rauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Ohrstecker wäre ne Lösung. Ich kenne das Problem mit einem Septum...da drehte das Gewinde der Kugel ab und hatte das gleiche Szenario...Ohrstecker funktioniert kurzfristig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leandraxx
11.02.2016, 21:30

Meinst du jetzt den kompletten ohrstecker reinmachen oder halt nur den Stab der schon drinne ist mit dem hinteren Teil befestigen? Ich weiss garnicht ob das passen würde hab das Gefühl der PTFE stab ist zu dick. 

0
Kommentar von cookie999999
13.02.2016, 07:13

sollte man nicht in der abheilzeit einen Modeschmuck da rein stopfen ich habe das mit ohrlöchern gemacht und nach paar Monaten war de sche.ß ka.e Allergie dq

0

Was möchtest Du wissen?