Piercing wächst in Unterlippe ein (innen)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ist der Stecker einfach zu kurz, also schleunigst wechseln, sonst wächst dir das von innen ein. Das entfernen ist dann nicht mehr so schmerzfrei und nicht ungefährlich.

LG Heike vom Piercingstudio Kamenz

Warte noch bis zu einer Woche und schau, wie es sich entwickelt. Dass die Schwellung schon nach einem Tag weg ist, überrascht mich. Sollte es nicht besser werden, gehe nochmal zu ihm und ansonsten zu einem weiteren, erfahrenen Piercer und schau ob auch wirklich alles gut ist.

Bei einem Fest sich stechen lassen, da muss man schon gut drüber nachdenken. Immerhin befindest du dich nicht im sterilen Raum. Wer weiß, wieviele Leute dort waren und er es nicht geschafft hat, sauber zu halten?

evtl ist er nun zu kurz??

Medusa Piercing - stab zu kurz oder normal?

Hey und zwar habe ich mir gestern (2.11.16) ein Medusa Piercing stechen lassen. Nun ist es echt angeschwollen ( ich hab das Gefühl ein schlauchboot ist nichts gegen meine Oberlippe :') und an sich tut das zwar nicht weh es spannt halt nur extrem weil das Piercing eben von innen und außen drückt.. Ist der Stab zu kurz oder ist das normal? Das letzte Lippenpiercing ist schon so lange her.. weiß gar net mehr wie es da war.. Danke schon mal im voraus... ich geh weiter kühlen ✌

...zur Frage

Lippenpiercing angeschwollen!

Also ich habe mir am Dienstag (28.06.) einen Lippenpiercing stechen lassen.

-Es war immer wieder geschwollen (meist abends oder morgens) ging aber dann auch ziemlich gut wieder zurück. Heute war es den ganzen Tag geschwollen mittlerweile ist die Schwellung teilweiße wieder zurück gegangen.

-Die Schwellung an sich tut nicht weh nur der Druck der auf der Innenseite der Lippe ist da die Scheibe des Piercings drückt und der Stichkanal selber (Wobei ich denke das das am anfang noch normal ist)

-Ich habe ein Pflegespray mitbekommen (H2Ocean Aftercare Spray), der piercer hat mir empfohlen es nur einmal am tag anzuwenden doch auf dem Spray selber steht 3 mal am Tag. Sollte ich mich an den Piercer halten? oder sollte ich es dann draufsprühen wenn es stark geschwollen ist?

-Gestern war auch etwas Eiter an dem Piercing. (Ich denke das es kein Wundsekret war, es war gelb und klebrig) heute trat kein Eiter aus.

-Ich habe einen langen Stab drin

FRAGEN:

-Was mach ich am besten gegen die Schwellung? Kühlen? Mit Eiswürfeln/Kühlpaks/Kühlbeutel? Oder doch mit Kamille? Soll ich es mit iwas umwickeln oder den Piercing direkt kühlen? innen oder/und außen?

-Was sollte ich vermeiden für ein besseres und schnelles anheilen?? (Essen, Mundspühlung)

-Was hilft das es besser und schneller verheilt?

ich hoffe ich hab nix vergessen.

ich bedank mich schon mal im vorraus ;)

lg Jana

...zur Frage

Lippenpiercing angeschwollen und schmerzt was tun?

Guten Abend ich habe mir am Freitag den 16.2. Snakebites stechen lassen am Anfang war alles gut doch jetzt ist es sehr doll geschwollen und schmerzt auch ich bin am verzweifeln da ich nicht essen kann was kann ich gegen die schwellung und die schmerzen tun habe vom piercer Octenisept und tyrosur gel bekommen und noch eine desinfizierende Mundspülung ich kann auch nicht richtig sprechen wegen der schwellung bitte um hilfe und bitte keine antworten wie nimm es doch raus

...zur Frage

Piercing stab unterlippe?

Muss man unbedingt einen 1,6 stab nehmen beim unterlippen piercing hab 1,2 drin und mein piercer meint man würde hängen bleiben und rutscht durch stimmz das ?

...zur Frage

Darf ich mein Piercing selber wechseln oder muss ich zwingend zum Piercer?

habe jetzt seit 2 ein halb Wochen ein Piercing an der Unterlippe und wollte wissen, ob ich den Stecker schon wechseln kann, da der Stab beim Essen ständig reinrutscht und ich drauf beiße (tut nicht weh aber nervt etwas)

Danke im Voraus ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?