PS4 500GB oder 1TB WAS BRINGT DER SPEICHER?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist zwar schon 1 Monat alt, ich gebe aber trotzdem noch meinen Senf dazu ;-)

Im Gegensatz zur zB PS3 wird bei der PS4 auch bei Disk-Versionen das KOMPLETTE Spiel auf die Festplatte kopiert. Also nicht nur 1-10 GB wie bei der PS3 sondern durchaus mal 40-50GB. Die Disk wird nur kurz beim Start des Spiels gebraucht.

Also letzenendes wie beim PC.

Eine 500GB ist somit recht schnell voll. Ich baue mir auch bald eine 2GB-Festplatte ein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ner 1TB hast du noch gut 870 GB zur Verfügung. Und da die Spiele im Vergleich zu PS3 zeiten deutlich mehr Speicherplatz brauchen, würde ich 1 TB empfehlen.
Sollte der Platz irgendwann nicht mehr reichen, kannst du immernoch Aufrüsten bzw. externe Festplatten anschliesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst immer die Disc zum Spielen, außer du lädst du kostenpflichtig aus den store

Der höhere Speicher bringt schon etwas, wenn du zum Beispiel viele Spiele besitzt, denn ein Spiel heutzutage verbraucht ca. 50-60 GB
von daher würde ich mir lieber die 1TB Version holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst einfach mehr spiele drauf haben, die du dir installierst bzw. Vom störe runtergeladen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?