Prozentuale zunahme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

2 = q^25 jetzt 25.Wurzel ziehen; -1 ; mal 100 → p = 2,8%

2 = q^32 → p=2,19 %

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Edenprjkt 22.05.2016, 20:21

Vielen dank.

0

man nehme 1 als Ausgangswert.

Dann nimmt man den jeweiligen Prozentwert x ink. 1

X ist damit der neue wert.

Beträgt die Wachstumsrate bsp 25%, so wäre x 1,25. Also die Bevölkerung vorher + 0.25, also die 25%

Das spinnt man jetzt so weiter

1 * x * x * x suw.

Insgesamt muss man 1 25mal bzw 32 mal mit x multiplizieren.

Daraus ergibt sich x^25 (hoch 25)

bzw x^32 (hoch 32)

Dann stellst noch die gleichungen auf

A: 1 * x^25 = 2

B: 1 * x^32 = 2

Auflösen kannst dus dann hoffentlich selber.

Hoff ich konnte helfen

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Edenprjkt 22.05.2016, 20:14

Wie komm ich dann jetzt auf die Prozentuale wachstumsrate? Danke.

0

Was möchtest Du wissen?