Probleme mit Mobilcom Debitel , warum soll ich für deren fehler bezahlen?

 - (Handy, Smartphone, Handyvertrag)

2 Antworten

Als Anlagen habe ich das Kontoauszug vom 23.01.2019 beigefügt , wo es ersichtlich ist das es abgelehnt und gelöscht wurde seitens Mobilcom Debitel ,, warum soll ich jetzt dafür bezahlen ? fehler wurde von dehnen verursacht und ich soll das rücklastschrift kosten bezahlen ?

Nee,Rücklastschrift bedeutet das von Deiner Bank der Betrag zurückgebucht wurde weil wohl Dein Konto nicht ausreichend gedeckt war,da wurde nichts seitens Mobilcom Debitel abgelehnt,die Kosten musst Du tragen,und da kommst Du noch recht gut bei weg,andere Anbieter nehmen da deutlich mehr

https://www.novalnet.de/payment-lexikon/rucklastschrift

Versteh ich das betrifft obere , Aber warum wurde der Kunden auftrag für SEPA verfahren seitens Mobilcom-Debitel gelöscht siehe unten beim Kontoauszug ?

0
@nuray92

Das ist das Ablehnungsentgeld,da wurde der Abbuchungsauftrag gelöscht und Du wurdest als Selbstzahler eingestuft,Du musst den Betrag jetzt selber überweisen weil die nicht mehr abbuchen was für die auch mit Mehrkosten verbunden ist die sie auf Dich umlegen können.

3
@andie61

okey dann bezahle ich das rücklastschrift von 8,30 Euro und hoffe dann habe ich ruhe weil mein vetrag seit ..23.01.2019 zu ende ist ,

0
@nuray92

Ja mache das,dann hast Du auch Ruhe vor denen,wenn die mahnen wirds noch teurer.

2
@andie61

Das stimmt bin richtig froh wenn ich im april nichts mehr von dehnen höre

0
@nuray92

Die sind auch nicht für Kundenfreundlichkeit und guten Service bekannt.

2
@andie61

Das jedes gesprächspartner sagte ich höre dich nicht und das mitten in der stadt schlechte netz empfang durchgehend 24 monate lang

0
@nuray92

Welches Netz hattest Du,ich vermute mal O2?In welcher Stadt lebst Du?

2
@andie61

Mobilcom Debitel , es sei ein partnner von Vodafone angeblich aber Vodafone hat hier in der stadt vollles netz empfang ich lebe in München

0
@nuray92

Mobilcom Debitel ist ein Mobilfunk Serviceprovider ohne eigenes Netz,die bieten Verträge in allen deutschen Netze an,die sind aber kein Partner von Vodafone,Du kannst auch im O2 Netz gewesen sein,oder im Telekomnetz.Hast Du einmal in Betracht gezogen dass das Problem nicht beim Netzanbieter lag sondern an Deinem Handy?

2
@andie61

Das wusste ich nicht nein hab das iphone 7 , auch andere bürger berichten auf google von schlechtem netzempfang das konnte ich nur bestätigen , ich wusste nicht das es beim anderen netzen einlogt dank dir weiß ich es jetzt

0
@nuray92

Da haste mich jetzt falsch verstanden,Mobilcom verkauft Mobilfunkverträge und das in den Verfügbaren Netzen,Du bekommst dann eine Simkarte von einem der 3 Netzbetreiber,das sind Telekom,Vodafone und O2 da auch mit dem e-plus Netz,wenn Du zB eine O2 Simkarte bekommen hast,was aber nicht erkennbar iust dann kannst Du nur das O2 und e-plus Netz nutzen,das sind dann auch die preiswerteren Tarife von Mobilcom Debitel,die im Vodafone und Telekom Netz sind deutlich teurer.Wenn Du nun eine 02 Karte hast dann ist das das schlechteste Netz in Deutschland,somit kannst Du auch in einer Stadt wie München Netzprobleme bekommen da das O2 Netz aufgrund der ganzen Billiganbieter die es auch nutzen gnadenlos überlastet ist,Alditalk zB nutzt auch das O2 e-plus Netz.

0

Was möchtest Du wissen?