Probearbeiten DPD Depot 115

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wegen der Straßen brauchst Du Dir gar keine Gedanken machen. Dir wird die Tour von Anfang an gezeigt. Dazu gibt es Navis und Stadtpläne. Schau, dass Du den Scanner checkst. Das ist das A und O. Also gleich am Morgen beim einscannen denjenigen bitten, Dir den Scanner zu erklären, dem Du zugeteilt wirst. Je mehr Du selbst einscannst, um so schneller kommst Du mit dem Ding klar und um so weniger Gedanken brauchst Du dir machen. Der Scanner ist recht einfach. Viele Kunden sind bereits eingetragen. Wenn nicht, wird nach Straße gesucht und dann der Kunde neu eingegeben. Ist die ganze Scannerei abgeschlossen, sind die Kunden und Straßen nach Gebiet sortiert. Wenn alles richtig eingegeben wurde, brauchst Du also nur ein Gebiet nach dem anderen abfahren.

Wenn Du den Job willst, dann mach von Anfang an mit. Schau, dass Du so oft wie möglich den Scanner bedienst, fass an den Paketen mit an. Frag deinen "Lehrer" Löcher in den Bauch. Das zeigt Interesse und Du kannst nur lernen. Er wird Dir sehr viel erzählen. Das wirst Du Dir auf gar keinen Fall alles merken können. Aber wenn Du Dir Notizen machst, geht das schon. Er wird Dich ja nicht gleich am ersten Tag ans Steuer setzten. Wäre auch Käse, denn ihr werdet vermutlich die komplette Tour mitnehmen und wenn Du fährst, schafft ihr das nicht. Ich weiß nicht, was Du für einen Chef bekommst. Aber sicher wird er Dir in der ersten Zeit in der Du allein fährst nicht alle Gebiete mitgeben. Nur erst mal das Kerngebiet und den Rest dann nach und nach. Je nachdem, wie Du es schaffst.

Der Job ist Stress pur. Du solltest also körperlich absolut fit sein und nicht gleich unter einem 30 Kilo Paket zusammenbrechen. Deine 20 Minuten Anfahrt sind ganz gut. Ich bin 40 Minuten gefahren, bis ich in meinem ersten Gebiet war. Andere fahren grad mal 5 Minuten zum ersten Kunden und sind demnach auch viel früher fertig.

Ach so, noch was. Am Anfang wirst Du noch nicht dazu kommen, überhaupt Pakete vom Band zu ziehen. Dazu hast Du noch viel zu viel mit dem Scanner zu kämpfen. Deine Pakete ziehen entweder Helfer, oder andere Fahrer vom Band. Aber verlass Dich nicht zu lange auf die anderen. Die werden nämlich auch zu tun haben.

Ist ein Paket, das zu Deiner Tour gehört, kaputt... also eingedrückt, aufgerissen, mit Loch, oder sonst was.... kommt normalerweise ein Aufkleber drauf mit der Bemerkung "bitte kleben" oder "Inhaltsprüfung" und wird wieder aufs Band gelegt... Klebe niemals Pakete selbst zusammen! Wenn das Depot das macht, wird das Paket vom Depot als "beschädigt" gescannt und Du bist auf der sicheren Seite. Der Kunde kann dann selbst entscheiden, ob er das Paket annehmen möchte, oder nicht. Und hier kommen wir zum nächsten wichtigen Thema. Kaputte Pakete vom Kunden niemals öffnen lassen, bevor er nicht die Annahme bestätigt hat. Du kommst also zu einem Kunden, hast ein Paket in der Hand, das offensichtlich vom Depot verklebt wurde. Sagst Du nichts, bist Du in der Meinung des Kunden der blöde Fahrer, der das Paket kaputt gemacht hat. Also mach den Kunden darauf aufmerksam, dass das Paket unterwegs kaputt gegangen ist, vom Depot geprüft wurde und neu verklebt wurde. Der Kunde wird das Paket jetzt öffnen wollen, um zu schauen, ob der Inhalt kaputt ist, oder nicht, bevor er entscheidet, das Paket anzunehmen, oder abzulehnen. DAS darf er nicht! Hier musst Du hart bleiben. Entweder ablehnen und zum Absender zurück schicken, oder annehmen und später den Inhalt prüfen. Wenn sich heraus stellt, dass der Inhalt tatsächlich kaputt ist, dann kann der Kunde innerhalb von 7 Tagen bei DPD reklamieren. Das funktioniert aber nur bei von DPD frisch verklebten Paketen.

Zu guter Letzt noch ein Wort zu Expresspaketen. Ich würde die am Anfang erst mal vom Depot ausfahren lassen. Nimm nur 18 Uhr Pakete mit. Die schaffst Du auf jeden Fall. Es gibt 8 Uhr, 10 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr Express. Die 8 Uhr Expresspakete wirst Du nie ausfahren können. Also einfach weiter über's Band laufen lassen. Bei 10 und 12 Uhr Paketen kommt es drauf an, in welchem Gebiet der Kunde ist. Wenn von Vornherein klar ist, dass Du dieses Gebiet erst nach 12 Uhr zustellen kannst, lass diese Pakete auch laufen. Dazu gibt es im Depot extra Expressfahrer. Scannst Du ein Express Paket ein und nimmst es mit, musst Du es auch ausfahren. Und zwar vor der angegebenen Zeit. Im Notfall musst Du halt die Tour umstellen. Schaffst Du es nicht, kostet das deinen Chef ein Haufen Geld. Der wird nicht begeistert sein. Diese Expresspakete sind aber sehr deutlich an den Rot-Weiß-Gestreiften Paketbändern zu erkennen. Das kann man eigentlich gar nicht übersehen. Und vergessen kannst Du so ein Paket auch nicht, denn der Scanner meldet sich pünktlich eine Stunde vor Ablauf der Zeit

Mehr weiß ich grad nicht dazu zu sagen. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg auf Deiner ersten DPD Tour. Frag einfach, wenn Du noch was wissen willst. Im Grunde wird Dir aber im Depot oder unterwegs alles beigebracht. Auch, wie das mit Nachnahmepaketen läuft.

danke dir; es ist alles so eingetroffen wie du es prophezeit hast. SO ebend kurz vor Feierabend kam der Subunternehmer vorbei (mein Chef) und meinte das ebend eine Fahrerin ausgefallen ist. (ganz plötzlich..natüüüüürlich) Und ich müsse die Tour übernehmen; Dumm wie ich bin sagte ich: Na dann immer her mit der Arbeit. Ja so wars auch ungefähr. Der Subbi ging kurz eine rauchen oder irgendwas.. und mein Mitfahrer haut mir auf die Schulter und sagt:" Alter, den morgigen Tag überlebst du niemals!"

Dann weiter, Die fahrerin is ne richtig erfahrene..kennt fast jede Wohnungstür in ihrem Gebiet.; Sie macht im Schnitt 180 - 200 Stops pro Route (Hauseingänge) Mir taten jetzt schon dermaßen die Beine weh..ick bin keine Lusche..nen halbwegs schlanker Kerl halt..Schleppen und laufen is sonst eigentlich nich so das Problem; aber irgendwie hats mich dann doch mal voll K.O. gemacht. ja so weiter.. Subunternehmer kommt zurück und will mir Autoschlüssel und Scaner geben..ick sag ne lass mal..ick bin nich hart genug dafür..ich kenn Köpenick nich..

Der Job ansich is geil (hab sogar 5 € trinkgeld bekommen) erstaunlich << oO ^^ Doch hierfür musst du echt gebaut sein. Und am besten Single & kinderlos..denn laut meinem Mitfahrer hast du selten vor 17 / 18 Uhr feierabend. Trotzdem war es ein recht interessanter, lustiger (Paketfahrer sind voll versaut), aufregender aber dermaßen anstrengender Job. Fetten Respekt an die Männer und Frauen da draussen.

0
@ads0815

Lachwech.... jaaaaa, davon kann ich ein Liedchen mitsingen. Der Umgangston ist wirklich recht gewöhnungsbedürftig. Das war vor 20 Jahren schon so und wird sich vermutlich auch nicht ändern. Am Anfang wird man rot und ein halbes Jahr später schwätzt man genauso daher. Ach nein... was sag ich denn? Im Depot wird nicht geschwätzt, da wird gebrüllt. :-)

Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass Du den Job nicht machst? Schade eigentlich. Dir scheint es gefallen zu haben. An das viele Laufen gewöhnt man sich. Man nimmt rasant ab und bekommt echt nen tollen Body... Das Problem ist nur, dass man nicht jünger wird. Ich bin auch nach über einem Jahr noch tot ins Bett gefallen. Das mit dem Feierabend ist arg Tour abhängig. Aber wenn dein Sub nur solche weiten Touren hat, werden weder er noch Du was daran ändern können.

Äh, bist Du sicher, dass der Sub Dich nicht veralbern wollte? Ein Tag Einarbeitung und dann ins kalte Wasser ist wirklich hart. Nach so kurzer Zeit, kannst Du froh sein, wenn Du den Scanner bedienen kannst. Bei mir war es ein Tag Tour angucken.... also mitfahren.... dann entscheiden, mach ich's, oder lass ich's und dann zwei Tage Einarbeitung.

0
@Tamuril

nene habs dann doch nicht gemacht; ob es echt interressant ist..ich rate jedem "arbeitssuchendem" probiert das auf jeden fall aus.. aber sei dir sicher ^^

0

Mach Dir keine großen Gedanken darüber. Du musst Dir im klaren sein, dass Du eingearbeitet wirst. Zur Not kannst Du Dir einen Stadtplan zulegen. Vor allem solltest Du natürlich täglich eine Pause einlegen und nicht mehr als 10 Stunden am Tag arbeiten. Das ist gesetzlich geregelt, aber nicht bei DPD

Was möchtest Du wissen?