Private Fahrstunden

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, dein Fahrlehrer muss sich Zeit für dich nehmen, jeder lernt schliesslich anders. Der eine schneller, der andere braucht eben noch. Ich mache auch gerade den Führerschein und fahre momentan jeden Tag, nur so bekommt man Übung. Spreche deinen Fahrlehrer darauf an. Private Fahrstunden helfen nicht wirklich, weil der, der mit dir fährt wieder einen ganz anderen Fahrstil hat. Viel Glück LG

du kannst auch mit einem familienmitglied auf einen verkehsübungsplatz fahren und üben.

übrigens bin ich mit meinen fahrlehrer allen unterwegs gewesen, ausser ich habe den vorherigen fahrschüler zuhause abgesetzt oder musste dann einen fahrschüler abholen, dann endete die fahrstunde beim abholpunkt.

im übrigen hat die frau, die mit mir prüfung hatte 3 jahre die fahrstunde besucht und hat bestanden.

Habe vergessen zu erwähnen, dass das Problem ist, dass ich recht bald umziehe und bis dahin immerhin die Prüfung gemacht haben will...

Was möchtest Du wissen?