Praktikum beim Fischer-Verlag in Frankfurt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach anfragen!

Adressen anderer Verlage in Deiner Gegend, kleinere als der Fischer Verlag sind sicher interessanter, weil überschaubarer, findest Du ganz leicht im Netz.

Ein Autor muss sich nicht um die Verlagsarbeit kümmern, ist aber sicher interessant.

Es ist in jedem Fall gut, als Autor Verlagsarbeit zu kennen. Wie willst du sonst beurteilen, welchen Weg dein Buch später mal im Verlag nimmt, warum Verlagsverträge so gestaltet sind, wie sie es sind, und wie Lektorat, Korrektorat und Vertrieb/Herstellung ablaufen? Außerdem kannst du feststellen, ob du vielleicht vor deiner Autorenkarriere (davon kann man in den allermeisten Fällen nicht leben, das weiß ich aus eigener Erfahrung) noch mal einen festangestellten Job machen willst, der in der gleichen Richtung liegt. Wenn du ein Praktikum machen "musst", nehme ich aber an, dass du noch Schülerin bist - und da liegt die Schwierigkeit, da die meisten Verlage nur in Ausnahmefällen Praktikanten nehmen. Weitere Verlage findest du bei www.uschtrin.de - auch Infos zum Verlegen, zur Buchbranche, zu Agenten und zum Schreiben/Wettbewerben. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?