Was soll ich nach meiner Ausbildung zum Speditionskaufmann studieren?

1 Antwort

Hallo!

Bringt dir dein Studium was, wenn du eh übernommen wirst? Welchen Mehrwert bietet dir dieses Unternehmen (Führungsjob?) Und ist deine Übernahme auch noch in vier Jahren gewährleistet? Und wie groß ist dein Interesse, wenn du die große, weite Studentenluft geschnuppert hast, in deinen Ausbildungsbetrieb zurückzukehren? Du solltest auch bedenken, wenn du in deinem Ausbildungsbetrieb als Studierter zurückkehrst, wirst du dort für viele immer noch der Azubi sein.

Ansonsten, wenn dir das Thema Studium so am Herzen liegt und du dir die Fragen oben selbst beantwortet hast, würde ich dir BWL mit Schwerpunkt Logistik oder Wirtschaftswissenschaften empfehlen.

Gruß
Falke

Erstmal Danke für die Antwort,

ich hätte die Möglichkeit nach meiner Übernahme Teilzeit zu arbeiten und nebenbei zu studieren, ich müsste also nicht erst kündigen und später wieder anfangen. Führungspositionen werden hauptsächlich an Mitarbeiter mit abgeschlossenem Studium vergeben.

Viele Grüße

0

Physiotherapie dual studieren, sinnvoll?

Hallo Ich fange bald meine Ausbildung zur Physiotherapeutin an und mir wurde angeboten das ganze dual zu studieren. Der passende Studiengang wäre "Interdisziplinäre Physiotherapie, Motologie und Ergotherapie".

Da die Ausbildung aber schon sehr teuer ist, stellt sich mir die Frage, ob sich das duale Studium überhaupt lohnt. Welche Vorteile habe ich dadurch oder ist es sinnvoller anschließend ein Osteopathie Studium o.Ä. zu belegen?

Ich möchte später wahrscheinlich gerne in einem Krankenhaus oder einer Reha-Einrichtung arbeiten und dort, wenn möglich, als Führungsperson arbeiten. Genau entschieden habe ich mich natürlich noch nicht, da ich ja noch nicht einmal mit der Ausbildung begonnen habe.

Ich hoffe auf viele Erfahrungen und Ratschläge und bedanke mich bereits im Voraus. Liebe Grüße

...zur Frage

versaut der drogentest einem die Ausbildung? und ärztliche Schweigepflicht..

Servus Leute!

Unzwar ich starte ende Sommer eine Ausbildung als Speditionskaufmann und hatte heute meine Erstuntersuchung beim Arzt, also mein vertrag ist schon seit 4 wochen unterschrieben. Davor jedoch habe ich öfter mal Gras konsumiert, zuletzt vor 2 wochen. Ich habe also beim Arzt angegeben dass ich ab und zu drogen nehme( aus angst und Aufregung wahrscheinlich) und dann meinte er zu mir dass ich in 1 - 2 Monaten wieder kommen muss und ich wahrscheinlich ein drogentest durchführen muss, da er beim Fragebogen das Kreuz zur fahrerlaubniss ausgelassen hat, da man ja flashbacks bekommen kann. nun hier meine frage: darf der Arzt dem Betrieb mitteilen dass ich drogen genommen habe? und versaut mir dieser test meine ausbildung? ich mein ich höre ja auf und wenn in einem Monat der test negativ ist, ist doch alles gut oder nicht? :/

leute ich wäre euch zu tiefst dankbar wenn ihr mir so schnell antworten könntet wie möglich.. mach mir gerade total den kopf deswegen.

Danke im voraus!

...zur Frage

Studium: Erneuerbare Energien! Hilfe?

Hallo!

Ich (weiblich) denke darüber nach, etwas mit erneuerbaren Energien zu studieren. In Mathe bin ich gut bis sehr gut und ich interessiere mich natürlich auch für dieses Thema.

Was beinhaltet denn so ein Studium? Ist da viel Physik und Chemie?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Landwirtschaft studieren?

Hallo.Ich wollte fragen was es für Möglichkeiten gibt, um Landwirtschaft zu studieren.Ich habe gehört das man Agrarwissenschaften studieren kann , aber kann man z.B auch Biolandwirtschaft studieren? Oder lieber gar nicht studieren und eine Ausbildung machen? Ich freue mich über jede nette Antwort. MfG Nick

...zur Frage

Speditionskaufmann - Weiterbildungen?

Hallo Community, ich mache gerade eine Ausbildung zum Speditions- und Logistikkaufmann. Wenn ich diese Ausbildung abgeschlossen habe möchte ich mich gerne weiterbilden und musste dafür gegebenenfalls mein Abitur nachholen was aber nicht das Problem sein sollte.. Meine Frage ist jetzt was ich später auf dieser Ausbildung aufbauen kann. Studieren? Wenn ja was? Und was ändert sich dort beim Gehalt? Zu welchen Firmen und Reedereien kann man damit gehen und wie stehen die Chancen?

Ich bin dankbar für jede Antwort!

...zur Frage

Nach der Ausbildung Abitur nachholen und studieren oder direkt arbeiten oder den Fachwirt/ähnliches machen und danach studieren?

Hallo zusammen, ich weiß es gibt viele ähnlcihe Fragen wie diese im Netz, aber ich möchte Sie trotzdem stellen: Ich stell mir aktuell eine Frage die sich wahrscheinlich viele Auszubildende fragen, ich habe für mich entschlossen das es einer dieser drei Wege werden soll: 1. nach der Ausbildung direkt mit dem Arbeiten anfangen 2. Abitur/Fachabitur nachholen und studieren 3. den Fachwirt, Betriebswirt oder ähnliches machen und danach studieren Vielleicht noch zu meiner Person, ich bin momentan 19 Jahre alt und werde meine Ausbildung zum Informatikkaufmann Mitte nächsten Jahr abschließen. Was würdet ihr mir Raten und wie schwer wäre eurer Rat wenn ich dies per Abendschule mache???

Vielen Dank für eure Ratschläge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?