Präsentation über Wasserkraftwerke was kann ich noch darüber erzählen?

5 Antworten

Wasserkraft ist Sonnenenergie !!

1. Sonne verdunstet wasser übern Meer

2. Wind treibt den wasserdampf gegen die Berge.

3. Die Luft wird am berg kälter und das Wasser regnet ab

4. das Kraftwerk wandelt dann die "potentielle Energie" (Lageenergie) um in "elektrische Energie"

es gilt Epot=Eel mit Epot=m*g*h hier ist h die Höhe von "Mitte der Tutbine" bis zum Schwerpunkt des Stausees

Die meisten Kraftwerke haben die "Kaplanturbine",weil diese verstellbare "Leitschaufeln" und "Laufschaufeln" hat.

Die verstellbaren Schaufeln,bewirken einen besseren Wirkungsgrad im Teillastbereich.

Wirkungsgrad n=Eab/Ezu hier ist Eab abgegebene Energie (Eab=Eel elektrische Energie) 

Ezu ist die zugeführte Energie

oder in Prozent n=Eab/Ezu *100 %

außerdem gilt Ezu=Eab+Everl

Everl sind die Energieverluste der Anlage ,Schaufelverluste,Spaltverluste,Lagerreibung ,Getriebeverluste,Generatorverluste usw.

n kann  nie größer als 1 werden und ist abhängig vom Betriebszusatnd.

und Eab kann nie größer Ezu sein !!

Im optimalen betriebszustand ist der Wirkungsgrad n "maximal und die "verluste" minimal.

Keine energietechnische Anlage erreicht n=100 %

Solch eine Anlage wäre ein "Perpetuum mobile 2.ter Art" ,eine Anlage die Energie von eine Form in eine andere Form umwandelt und das ohne Verluste.

Theoretisch wäre das möglich,aber praktisch nicht erreichbar,weil schon im molekularen bereich verluste auftreten.t

Es gibt da noch die "Franzisturbine",Peltonturbine" und die "Propellerturbine" (hat starre Laufschaufeln und somit einen schlechten Wirkungsgrad).

Wasserräder gibt es auch.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

Auch wenn es physik ist würde ich auch das -thema Fischzerhacken und Auf/Abstiegssperre Fische und technische Lösungen dazu erwaehnen bzw. dass man das nur unbefriedigend lösen könnte.

Dann waeren noch die Auswirkungen von Restwasser, Schwall sunk, Geschiebe/ Kolmationsprobleme, Probleme beim Unterhalt (Spülung).

Apropo Energie umwandlung. Wasserkraftw sind auch gute Batterien und mit Speicherkrafzwerken kann man Energie wenn man sie braucht freisetzen.

Wie wäre es vllt noch mit der Zukunft der Wasserkraftwerke in Form von effizienz und erneuerbaren Energien? Fände ich einen weiteren Punkt den man aufgreifen kann

Hoover Damm
Potenzielle Energie in gestautem Wasser (Zunahme von Druck mit Wassertiefe)

Was möchtest Du wissen?