Powerbank lädt Smartphone-Akku nicht über 50% auf, warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lade die Powerbank einfach noch ein bis zweimal auf.

Vielleicht erledigt sich dann das Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einohrhasen
20.05.2016, 12:05

Danke, werde ich mal ausprobieren.

0

Wer billig kauft, kauft oft 2 mal. Bei Powerbanks auf hochwertige Zellen im Gerät achten. Habe gute Erfahrungen mit Anker und Easyacc gemacht, die bekommst du aber nicht für nen zehner ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

obiges Problem hat sich wohl gelöst. Ich habe testweise mal den Energiesparmodus vom Galaxy S5 ausgeschaltet und siehe da: Das Smartphone wird problemlos weiter geladen und die Powerbank schaltet sich nicht mehr ab. Der Akku hat nun fast die 100% erreicht.

Danke für alle Antworten!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für unter 10 Euro ne Powerbank und dann wunderst du dich?! Alleine eine nackte brauchbare Akkuzelle kostet mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?