Pommes Frites aus dem Backofen gesund?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie sind viel gesünder als Pommes aus dem heißen Fett. Denn da nehmen sie viel davon auf und sind ganz fettig. Die aus dem Backrohr haben nur den Fettanteil, den sie von der Produktion haben, aber es kommt kein zusätzliches Fett mehr dazu. Auch kann man den Bräunungsgrad besser kontrollieren als in der Fritteuse

pommes bestehen zu 100% aus kartoffeln u kartoffeln sind gesund! zwar schmecken die pommes aus dem ofen nicht so besonders, weil das fett fehlt, denn das fett macht erst den geschmack!

Das ist nicht ganz richtig, denn auch Backofen-Pommes werden schon vorfritiert, haben also einen kleinen Fettanteil, der allerdings bei weitem nicht so groß ist wie bei Friteusen-Pommes.

Ob Katroffeln gesund sind, ist so eine Frage. Der Vitamin-C Gehalt ist gering und stirbt beim Erhitzen ab und ansonsten ist die Katroffel in Deutscland wohl völlig überschätzt!

Auf jeden Fall sind aber Backofen-Pommes gesünder als Friteusen-Pommes, weil hier nicht das beim Frittieren über 170 Grad gefährliche Acrylamid entsteht!

Und was besser schmeckt - ist Geschmacksache ;)

1

...kaufe immer Backofen-Frites, brate diese immer in der Pfanne, ohne Fett! Werden schön knusprig und schmecken lecker, lecker...HM! Probieren geht über Studieren! Geschmackssache halt. Ofen gegen Ofen, niente kapito!!!!!

ja klar die sind um einiges fettärmer