Polizei bewerben mit welchem zeugnis?

5 Antworten

Bundes- oder Landespolizei?

Weil bei den meisten Landespolizeien kannst du die Bewerbung vergessen, weil viele nur noch den gehoben Dienst einstellen und da brauchst du mindestens Fachabi.

Beim mittleren Dienst würde ein Hauptschulabschluss und eine anerkannte Berufsausbildung reichen, diesen bildet Bayern und die Bundespolizei aus (fällt mir im Moment nur als einziges ein).

Bundespolizei

0

Grundsätzlich musst Du dazu erst das Bundesland nennen, in dem Du dich bewerben möchtest, da ein großer Teil nur noch in den gD einstellt.


Hessen

0

Was willst du denn nun? Einmal sagst du BUNDESpolizei, einmal LANDESpolizei Hessen.

Gut, der mD geht bei beiden, aber trotzdem solltest du schon wissen, was du willst.

Gefordert werden meist mehrere Zeugnisse. Das wird dann auch so beschrieben: "... die letzten 2/3 Zeugnisse ...". Der erforderliche Nachweis muss dann noch mit einem entsprechendem Abschlusszeugnis erbracht werden.

Gruß S.

Du bewirbst dich mit dem aktuellsten Zeugnis, was du hast. Wenn noch andere gesondert gefordert werden, schickst du die natürlich auch dahin.

Was möchtest Du wissen?