Poker Regeln einer All IN weniger als Big Blind setzen danach ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die anderen müssen die 400 geben, wenn der mit dem all in gewinnt, bekommt er aber nur von jedem 300und die anderen beiden die 100 wieder zurück

Hallöle,

die beiden anderen MÜSSEN die kompletten 400, also gesamt = 800 zahlen. Es ist und bleibt der MINDEST-Einsatz.

Sollte der All-In-Spieler gewinnen, spielen die beiden anderen noch um den Restbetrag unter sich.

Also quasi entweder ganz oder gar nicht! 😎🤙

Schöne Zocker-Grüße,

wölfin

4 Spieler, Spieler A hat Bigblind 400, Spieler B hat nur noch 300, C und D wollen mitgehen.

Daraus ergibt sich side pod von 1200, um den alle 4 Spieler spielen und dazu ein main pot von 300 um den nur noch A, C und D spielen.

C und D müssen also die vollen 400 bezahlen, da A diese ja bereits gesetzt hatte.

Was möchtest Du wissen?