Plattenkondensator - Flächenladungsdichte und Ladung berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Ansatz ist richtig.

Aber Rechenfehler:

sigma = 8,854 * 10^-12 * 100/0,005 = 1,77*10^-8 C/m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
roromoloko 03.07.2016, 17:54

Danke ich glaub mein Taschenrechner spinnt, hab nämlich 10^-7 raus :D

1
Geograph 03.07.2016, 23:16
@roromoloko

Entschuldige bitte, Deine Rechnung ist richtig:

sigma =

8,854 * 10^-12 * 100/0,005

= 1,77*10^-7 C/m
1

C kannst du berechnen (Kondensatoreigenschaften)
U ist gegeben

Q lässt sich berechnen über Q = C x U

Die Flächenladung ist sigma = Q / A

Hab jetzt keinen Wert ausgerechnet, aber es kann schon sein, dass eine recht kleine Zahl rauskommt dabei.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?