Plantur 21 mit 15?

12 Antworten

Leider kann man die Haare nicht beeinflussen, sodass sie schneller wachsen, dass ist nämlich erblich bedingt.

Aber du kannst Öl-Kuren verwenden, wie z.B. Kokosnussöl, Olivenöl, Jojobaöl, Mandelöl…, so dass deine Haare gepflegt sind und nicht kaputt lang wachsen. Regelmäßiges Spitzen schneiden beim Friseur ist auch sehr wichtig.

Eine gesunde Ernährung/gesunder Lebensstil ist auch sehr wichtig! Dazu trägt auch bei, dass man jeden Tag viel trinkt (ungefähr 1,5 -2,0 L). Biotin ist ein sehr wichtiges Vitamin und ist sehr gut für die Haare, Haut und Fingernägel. Zum Beispiel ist in Nüssen, Spinat, Pilze und Brot sehr viel Biotin enthalten. Daher empfehle ich viel Biotin zu sich zu nehmen.

Den Föhn würde ich komplett weglassen, da die Haare durch den Föhn sehr beschädigt werden. Eine Alternative wäre dazu, die Haare zu lufttrocknen. Dasselbe gilt bei einem Glätteisen. Ein weiterer Todeskiller für deine Haare ist, sie zu färben. Von daher Finger weg von Färbemitteln.

Silikonfreies Shampoo sollte man auch nehmen, so dass die Haare schön, gepflegt, lang wachsen. Dazu bietet die Naturkosmetikmarke Alverde/Alterra ein großes, individuelles Sortiment an.

Binde am Besten deine Haare gegebenfalls immer mit einem Haargummi ohne Metall zusammen, da sie sonst an deinem Körper zu stark reiben und das verursacht dann am Ende, dass sie abbrechen oder strapaziert sind.

Um dein Haar auch nicht zu schädigen, würde ich eine Wildschweinborsten Haarbürste kaufen, die kostet so ungefähr 5-20 Euro.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Viel Glück!

Hallo,

nein das wird nicht helfen,bestenfalls dem Hersteller!

Im Grunde genommen kann man seine Haare nicht schneller wachsen lassen-vielleicht kannst Du das Haarwachstum unterstützen .

Ganz wichtig ist eine vitaminreiche Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse -auch frisch gepresste Säfte zählen dazu.

Dann kannst Du ein Kur mit Hefetabletten machen,weil Hefe wertvolle Nährstoffe für die Haut enthält,in der die Haare und auch die Nägel wachsen,und somit einen positiven Einfluss auf das Haar-und Nagelwachstum hat.

Hefetabletten bekommst Du im dm Markt.

Gruß

  • Trink Schafgarbetee 3 Tassen Täglich
  • Brennesseltee als Haarspülung
  • Vitamin D substituiere bis 2000 I.E. pro Tag
  • viel wasser trinken
  • viel Bewegung

je besser die Durchblutung der Kopfhaut desdo besser die Versorgung der Haarwurzeln.

Sie o.g. Strategien wie Dünger für deine Haare.:)

Plnatur 21 schua mal welcher inhaltsstoff. Im Prinzip gibt es in der Pubertät ähnliche Hormonwirren wie in den Wechseljahren, die dann zu schlechter Durchblutung der Kopfhaut führen und trockenen spröden Haaren die zu Haarausfall und sehr langsamen Wachstum neigen.

Rukolasalat sollte auch dienlich sein.

Das einzige was die hilft ist Geduld, denn das Haarwachstum, aber auch das bei Fingernägeln kann macht beeinflussen, die ganzen Mittel die es gibt ,kosten nur Geld und schädigen deinen Haaren vielleicht noch.

richtig, es ist ein anti Haarausfall shampoo :D es gibt mittel die die haare schneller wachsen lassen - aber auch nur für krebspatienten und ohne Rezept kosten die ne Riesenmenge Geld :D

Was möchtest Du wissen?