Piercingstudio, das puncht?

2 Antworten

Es ist traurig, das es immer noch Studios gibt, die das Punchen nicht gelernt haben und es deswegen nicht anbieten...

Leider kenne ich in der Region auch niemanden - ich drück dir die Daumen das du jemanden findest, der sein Handwerk beherrscht und auch das Punchen gelernt hat...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Es hat schon einen Grund, warum das kein vernünftiges Piercingstudio macht. Was ist denn der Grund dafür, dass du es punchen lassen willst? Vielleicht kann man dich ja doch überreden dein Gewebe nicht kaputt zu machen, damit du dein Piercing auch behalten kannst😅

So ein quatsch. Die methode ist egtl sogar besser bei knorpelgewebe, weil das gewebe nicht verdrängt wird, wie beim stechen. Somit tut es weniger weh, verheilt schneller und es besteht ein geringeres entzündungsrisiko und weniger Komplikationen.

Und das sind auch die gründe warum ich es punchen lassen möchte. Habe von sehr vielen gehört dass sie lange probleme mit ihrem helix hatten, das gestochen wurde.

1
@Veronika555

Na da solltest du dich wirklich nochmal besser informieren. Geh zu einem Profi oder einem Arzt und lass dir erklären dass feine kontrollierte Handarbeit besser ist, als eine Methode die für Zuchttiere erfunden wurde.

0
@aiko666metal

Wenn man keine Ahnung hat und Schiessen mit Punchen verwechselt.... :D

Also hier die Erklärung: Punchen ist die beste Methode ein Piercing im Ohrknorpel zu machen - es verheilt deutlich besser als gestochene Piercings und Schiessen ist am Ohrknorpel gar nicht zugelassen.

0
@needlewitch

Achso entschuldige, ich dachte das wäre das selbe🙈 ich wusste nicht dass es noch eine Methode gibt außer diese 2. Dann tut es mir natürlich leid für die Falschinformationen.

1

Was möchtest Du wissen?