Physiotherapie Großbritanien und Irland?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ausbidungssythme unterscheidet sich hier in UK sehr stark von deutschland...

fuer viele berufe brauchst du hier ein "studium" zum beispiel auch fuer fusspflege etc.. das ist dann aber nicht mir einem studium in deutschland gelichzusetzen..

chirss hat dir schon eine linke ueber die anerkennung von studium und berufsabschluessen geschickt.

wichtig waere es nach deiner ausbildung noch etwas praxis zuerwerben und dich dann hier mit einem guten arbeitszeugnis und referenzen zu bewerben.

versuche dir deine guten englisch kenntnisse testieren zu lassen(toeffel)... dann hast du hier ganz gute chancen.

danke fuer den stern

0

Im Prinzip schon, aber...

PT ist in Irland ein Studium. Um Mitglied des Berufsverbands zu werden und damit als PT in Irland anerkannt zu werden, muss man eine gleichwertige Ausbildung nachweisen, also ein Studium. Siehe auch http://www.iscp.ie/join-iscp/international-qualifications/qualification-recognition.html

Andererseits arbeitet eine Bekannte von mir seit Jahren in Irland, auch ohne Studium. Sie hat halt Glück gehabt und einen Job bekommen. Wahrscheinlich verdient sie weniger als die irischen Kolleginnen. Im Endeffekt musst du den Arbeitgeber von deinen Fähigkeiten überzeugen.

Was möchtest Du wissen?