Physik Protokoll: Transformatoren

3 Antworten

warum sollte einer fließen wenn nichts angeschlossen ist,da kannst höchstens den eigenverbrauch auf der primärseite messen

Versteh ich nicht ganz… davon ausgehend, dass der Trafo funktioniert... entweder es liegt Spannung an der Primärseite, welche einen Strom auf der Sekundärseite induziert, sofern an der Sekundärseite ein Verbraucher angeschlossen ist (Ladungen also 'fliessen' können) oder an der Primärseite ist tote Hose, dann darf man auch an der Sekundärseite nix erwarten.

Spannungen können nur dort gemessen werden, wo Strom fließt – und wenn dieser nur noch so gering ist. Ein Spannungsmessgerät ist i.A. hochohmig, so dass der Messwert eine hohe Genauigkeit bzw. geringe Toleranz besitzt.

weil der Transformator kaputt ist ;D , oder gar das Messgerät (würde ich zum Spaß hinschreiben ) wie du schon sagtest könnte es ein unbelasteter transformator sein ( Spannung = Volt , Strom = Ampere soweit ich weis ) außerdem sollte am Transformator selbst Elektrische Spannung anliegen ;D

Was möchtest Du wissen?