Physik Gasgesetze?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Ansatz ist richtig, aus der idealen Gasgleichung folgt

p1/T1=p2/T2=p2/(T1+80)

Da T2=T1+80 (Ich lasse mal die Einheiten der Übersicht halber weg). Außerdem weißt du, dass

p2/p1=5/3

und durch Umstellen der oberen Gleichung

p2/p1=(T1+80)/T1

Also:

5/3 = (T1+80)/T1 = 1+80/T1  <=>  T1 = 80/(5/3-1) = 3/2*80 = 120

Da wir in Kelvin gerechnet haben, ziehen wir noch 273,15 ab und erhalten die Temperatur in °C

T1=-153,15°C

Und damit auch

T2=-73,15°C

Danke... jetzt hab ichs verstanden

0

Es scheint als würde etwas fehlen...

Erwärmung Studio-Heißluftballon?

Hallo ihr Lieben:) Meine Physikaufgabe: 1. Bestimme die Temperatur, auf die die Luft im Ballon erwärmt wurde. 2. Bestimmte die Auftriebskraft, mit der der Ballon nach oben aufsteigt. Gegeben: V=3,5 kubikmeter ; T=20 C° ; p= 1015 hPa Also der Ballon ist bei dem Volumen V & Temperatur T mit Luft p gefüllt. Dann wird eine Brennpaste entzündet, der Ballon erwärmt und dehnt sich aus. Etwa ein Fünftel der Luft verlässt dabei den Ballon. Wie berechne ich die beiden Dinge nun? Bin total am verzweifeln! 😧

...zur Frage

(P1×V1)÷T1=(P2×V2)÷T2?

Kann mir jemand helfen diese Gleichung auf T2 aufzulösen ? Habe es jetzt schon mehrmals versucht aber komme auf keine korrekte Lösung .

...zur Frage

Thermodynamik: Kelvin oder Grad?

Hallo liebe Community,

ich hab da mal ne Frage an euch, und hoffe ihr habt Antworten. In der Schule behandeln wir momentan die Wärmelehre oder Thermodynamik. Zu nächster Woche haben wir Aufgaben zum üben aufbekommen. Das aktuelle Thema ist das '' Vereinte Gasgesetzt'' also: (V1P1)/T1 = (V2P2)/T2. Soweit so gut. In meiner folgenden Aufgabe gibt es ein kleines Problem. Ich weiss nicht ob ich Kelvin oder Grad Celsius nehmen muss.

Aufgabe lautet: In einer Sauerstoff-Flasche mit dem Fassungsvermögen V1=40l (Liter) befindet sich Sauerstoff mit einer Temperatur: Theta= 20°C und einem Druck p1 = 150 bar. Durch Sonneneinstrahlung erwärmt sich der Sauerstoff. Wenn der Sauerstoff sich auf Atmosphärendruck (1,02 bar) entspannt stehen 5000l (Liter) zur Verfügung. Um wie viel Grad Celsius hat sich der Sauerstoff erwärmt.

Ich habe die Formel oben bereits nach T2 umgestellt. Meine Frage ist jetzt muss ich in die umgestellte Formel für T1 Kelvin oder Grad Celsius eintragen. Ich hab es mit beiden Werten versuch also 20°C und 293 Kelvin. Die Ergebnisse sind sehr verschieden.

Danke für eure Hilfe!!!!

...zur Frage

Pi und 3,14 das selbe Ergebniss?

Wenn man kein Pi auf dem Taschenrechner hat, kann man ja stattdessen mit 3,14 rechnen und meine Frage ist ob dann das selbe Ergebniss bei rauskommt oder verschieden?

...zur Frage

Thermodynamik-Aufgabe: Volumen bei adiabatischer Kompression berechnen?

In einer einfachen Wärmekraftmaschine wird 1 mol Luft (κ = 1,4) vom Zustand p1 = 1,00· 105 Pa, T1 = 283 K und V1 = 22,7 l adiabatisch auf den Zustand p2, T2 = 373 K und V2 komprimiert, dann isotherm auf das ursprüngliche Volumen V1 expandiert und schließlich isochor auf die Ausgangstemperatur T1 abgekühlt.

Ich hab zwar die Lösung (Bild), verstehe aber nich um was es sich beim Exponenten handelt. Kann mir das mal jemand erklären?

...zur Frage

WICHTIG: Physik --> Formel umstellen

Hilfe :o Ich schreibe bald eine Arbeit in Physik. Unter anderem müssen wir dann auch etwas zu den Gasgesetzen ausrechnen. Wir haben 2 Zustände, bei dem einen Zustand wurde das Volumen (V1), der Druck (p1) und die Temperatur (T1) angegeben, beim 2 Zustand fehlt ein Wert.

In diesem Fall fehlt der Druck. Ich weiß aber leider nur die Formel, wenn das Volumen fehlt:

p1 * v1 * T2 : T1 * p2 = v2

Wie muss ich sie umstellen, dass ich statt das zweite Volumen den Druck (p2) ausrechnen kann?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?