Physik: Druck-Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Steht die Dose auf dem Kopf, befindet sich der Ventilschlauch nicht mehr im Medium, Sondern im Treibgas. Damit wird die Restflüssigkeit zur Düse rausgespritzt.

  2. Macht man das zu oft, ist das Treibgas bald weg.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gosuu
18.05.2017, 17:59

Danke!

0

a. Das macht man das das Gas das restliche Haarspray raus pustet und die Düse nicht auf Dauer verklebt.

b.Das Gas wird leer und man bekommt nicht die komplette Dose Haarspray entleert, weil ja das Schubgas fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gosuu
18.05.2017, 17:59

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?