Photonen im Absoluten Nullpunkt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihre Bewegung würde "einfrieren". Aber diese Frage ist rein hypothetisch (wie auch die Antwort), denn der absolute Nullpunkt (also exakt 0 Kelvin) ist eine theoretische Größe. Bedingt durch die Reststrahlung des Urknalls ist es selbst am kältesten Punkt des Universums mindestens einen Tick "wärmer" als 0 Kelvin und damit bleibt auch die Bewegung der Photonen erhalten. Das gilt natürlich auch für einen entsprechenden Versuch auf der Erde in einem Labor, denn auch da ist das galaktische Hintergrundrauschen vorhanden...

hm, interessante Frage

Da bei Photonen aber stark die Welleneigenschadt überwiegt, wird es sie vermutlich kalt lassen ;)

Im Weltall herrschen ja auch nur wenige Grad über 0°K, die Photonen scheinen davon nicht beeindruckt zu sein.

Ich glaube mal da Photonen keine Ruhemasse haben und sie nur existieren können wenn sie sich bewegen, bewegen sie sich auch bei 0 K.

Stephen Hawking hat glaub ich mal behauptet dass sich Masse in nichts auflösen kann. Hat es aber glaub ich wieder zurückgenommen.

0

Was möchtest Du wissen?