Phase 10 Kartenspiel, Phase ausgelegt und nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hmmm, eigentlich ist Phase 10 mit das einfachste Kartenablegespiel, das ich kenne, mit einer klaren Spielregel. Aber da sieht man, dass diese Regel wohl auch noch Lücken hat, so dass manche Leser wie Ihr nicht damit klar kommen.

Also, deine 2 Zwillinge bleiben nur für diese Runde auf dem Tisch liegen. Deine verbliebenen Handkarten behältst Du zunächst auf der Hand. solltest Du Karten auf der Hand haben, die bei Dir oder bei anderen dazu passen, legst  du sie dort ab. Beispiel: Du hast ausliegen 1,1 und 2,2 (2 Zwillinge). Wenn Du auf der Hand hast, weil neu gezogen, eine 1, dann kannst Du diese 1 an Deine 1,1 anlegen. Dann wird aus den Zwillingen zwar ein Drilling, aber anders kannst Du Deine Handkarten ja nicht loswerden, denn die anderen haben ja auch 2 Zwillinge ausgelegt. Haben andere z.B. 3,3-4,4 oder 10,10-11,11, dann kanst Du eine eventuelle 3, 4, 10 oder 11 auf Deiner Hand dort anlegen bei den Auslagen der Mitspieler. So reduzierst Du Deine Kartenhand, bis Du die letzte anlegst und damit "Schluss" machst. Nun werden alle ausgelegten Karten und nicht gespielten Karten zusammen neu gemsicht und ausgegeben für die nächste Runde.

Das ist jedoch alles in der Regel zu lesen.

Weiterhin viel Spaß!

Interessanterweise haben viele Spieler Probleme mit der Spielanleitung. Das liegt zum Großteil daran, dass sie stellenweise renundant oder einfach völlig kryptisch geschrieben ist. Da werden teilweise die Wörter "Phase" und "Runde" synonymisch verwendet, was zu Verwirrung führt. Dazu kommt, dass die Anleitung schlichtweg schlecht strukturiert und unübersichtlich ist. Ein einfaches "How to play" in 5 Schritten hätte da genügt, ohne dass man in die Breduille kommt das Wort "Phase" in jedem Satz 3 mal zu benutzen. Es wirkt fast so, als sei sie schlecht aus dem Englischen übersetzt.

Ps: Als Tipp für deinen nächsten Kommentar: Anmaßende Menschen werden selten als sympathische Zeitgenossen angesehen.

0
@Kankra5

Also, dass "viele Spieler" Probleme mit der Spielanleitung von "Phase 10" haben, habe ich noch nirgends gehört und ich kenne einige, die das Kartenspiel spielen. Es kommt natürlich immer darauf an, ob man überhaupt Erfahrungen mit Spielregel-Lesen hat. Was dem einen glasklar ist, versteht der andere nicht. Ich wollte auch nicht "anmaßend" sein, sondern nur mitteilen, dass die Spielregel einfach ist, dass man nichts schwerer machen sollte, als es in Wirklichkeit abläuft. Man kann auch "Hauseregeln" definieren: "Wir spielen das anders", aber dazu braucht man etwas Spielerfahrung. Aber ich finde es witzig, dass ich auf einen 2 Jahre alten Antwortkommentar belehrt werde, Sympathien nicht zu verscherzen. Alles wird gut!

0

1. Nein, die bleiben liegen bis ein Mitspieler keine Karten mehr auf der Hand hat.

Wurden die Karten von einem Mitspieler angelegt endet die Runde, alle Karten werden neu Gemischt und es geht weiter.

Lies dir einfach die Anleitung durch.

Das heißt dann die abgelegte Phase bleibt auf dem Tisch liegen. Und an diese darf ich meine weiteren Phasen anfügen?

ich habe mir die anleitung zich mal durchgelesen, aber leider habe ich es nciht verstanden. darum frage ich hier nach ...

0

Was möchtest Du wissen?