pH-Wert einer Schwefelwasserstoff-Lösung berechnen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also laut Wikipedia hat H2S einen pKs_1 von ca. 6.9 und ist damit eine schwache Säure. Von einer vollständigen Deprotonierung kann man also mitnichten ausgehen. Will sagen selbst mit pH = 0.24 bist du gemessen an der Realität schon deutlich zu niedrig.

Der pKs_2 hingegen liegt bei > 12. Somit wirst du das zweite Proton nur in Gegenwart von Basen abstrahieren können.

Ich kann mir kaum vorstellen, dass solch eine Aufgabe gestellt wird, ohne dass die pKs-Werte gegeben sind oder selbstständig herauszufinden sind. Ansonsten gibt es eine Näherungsformel für schwache Säuren. Findest du bei Google, kann man sich aber auch selbst aus dem MWG herleiten und der Annahme, dass c(HA) = c(HA)0. Den pKs-Wert benötigst du aber so oder so.

hast du den pKs bzw. den pKo wert? denn damit habe ich in der schule den pH-Wert bzw. den pOH-wert berechnet & soweit ich das weiß, kann man eig. nur mit den pKO bzw. mit den pKs wert den pH bzw. pOH wert berechnen

Den könnte ich natürlich aus einer Tabelle nehmen, bei der Aufgabe ist er allerdings nicht explizit gegeben.

0
@JOberst

wei gesagt, ichweiß nur, dass amn das nur mit den pKs bzw. pkO wert ausrechnen kann & das hat mein Lehrer uns letztens auch gesagt, dass man eig. nur mit den werten den pH bzw. pOH wert ausrechnen kann. wenn du die Tabelle mit den werten hast, dann würd ich die werte nehmen, denn eine andere möglichkeit gibt es glaub auch nicht, das auszurechnen

0

Wann kommt bei einer Säure-Base-Reaktion OH- und wann H3O?

Hallo,

ich weiß, dass, wenn der pH-Wert eines Moleküls unter 7 liegt, dieses als eine Säure bezeichnet wird mit H+-Ionen, wenn der pH-Wert jedoch über 7 liegt als Base/Lauge mit OH- -Ionen. Ein Beispiel , damit ich mein Problem besser erläutern kann: H2SO4 + H2O -----> H3O+ (Hydroliumion) + HSO4- Es handelt sich beim H3O nun also um eine Säure (?), da es jetzt wieder ein Proton spenden kann, der pH-Wert liegt also unter 7, beim HSO4 um eine Base(?), das es wieder ein Proton aufnehmen kann, der pH-Wert liegt also über 7.

Meine Frage ist also folgende: wann, vielleicht habt ihr ja Beispiele, reagiert etwas jemals zu OH- (Hydroxidionen)? Muss ich mir dazu vielleicht irgendetwas merken oder wäre das in diesen Reaktionen sowieso die einzig mögliche Lösung?

...zur Frage

OH- Konzentration pH-Wert?

Wann ist etwas sauer?

Ist das wenn eine höhere H3O+ Konzentration ist oder eine größere OH- Konzentration?

...zur Frage

Bedeutet ein kleiner pKs Wert, ein kleinen pHWert?

Ich weiß, dass ein kleiner pKs Wert beschreibt, dass die Säure stark ist. Bedeutet das widerrum, dass der pH-Wert dann auch klein ist? Weil durch die Reaktion einer starken Säure mit Wasser, habe ich ja viele H3O+ Ionen, als Oxoniumionen, welche das Gemisch sauer machen?

Habe ich das richtig verstanden?

...zur Frage

Berechnung der H3O+ Konzentration

Hallo ihr lieben,

ich habe eine Frage zur Berechnung der H3O+ Konzentration aus dem pH-Wert. Muss ich einfach nur 10^-pH-Wert nehmen oder ist das falsch?

Bei Gelegenheit könnte mir das gleiche auch jemand für die Konzentration von OH- Teilchen aus dem pOH-Wert erklären?

LG

...zur Frage

pH Wert bei zweiprotonigen Säuren

Ich bins nochmal,

nachdem mir eben so schnell geholfen wurde hier meine zweite Frage: Folgende Situation: Ich habe eine Säure, ihre Konz. in Wasser und ihren pKs Wert. Ich soll den pH Wert der Lösung berechnen.

ich habe das MWG aufgestellt, nach c(H3O+) umgestellt und logarithmiert und vereinfacht. ich kam dan auf diese Formel: pH=0,5*(pKs-lg(konzentration der Säure))

Das ist bei einprotonigen Säuren ja noch recht einfach, wie rechne ich jedoch den pH Wert bei zweiprotonigen Säuren (also mit 2 pKs Werten) aus? Ich weiß, dass oft das zweite Proton garnicht mehr disoziiert.

Wie rechne ich jedoch den pH Wert unter Berücksichtigung beider pKs Werte aus?

Vielen Dank, mm201

...zur Frage

"Je geringer der pH-Wert, desto größer ist die Konzentration der Oxoniumionen"

Stimmt diese Aussage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?