Pflege wird als Semi- Profession bezeichnet. Warum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Profession ist das wissenschaftliche Fundament eines Lehrstuhls. Du hast bei Pflege unheimlich viel wissenschaftliche Anteile. Allerdings ist das nicht die Wissenschaft der Pflege, sondern die Pflege bedient sich bei den Medizinern (eigenständige Profession). Sprich Pflege ist was das "Studium" (kann man studieren mittlerweile) eine "Halb"-Wissenschaft, weil nicht alle Punkte erfüllt sind um als eigene Profession zu gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?