Ist Pflege-Shampoo das gleiche wie Conditioner?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Shampoos sind in erster Linie schlicht und einfach Shampoos und somit Reinigungsmittel.

Nachdem die meisten Chemie-Shampoos aus Drogerien/Supermärkten/Friseursalons noch irgendwelche zusätzlichen "Kunststückchen" versprechen, enthalten diese Produkte dann z.B. Silikone oder Polyquaternium und sorgen durch relativ hartnäckig verbleibende Rückstände an den Haaren (und auch auf der Kopfhaut) dafür, dass sich das Haar dann so anfühlt, als hätte das Shampoo zusätzlich zur Reinigung noch etwas bewirkt.

Die Hersteller wollen so viele Produkte wie möglich verkaufen und deshalb denken sie sich dann wohlklingende und ansprechende Bezeichnungen aus wie Pflegeshampoo, Wunderöl, Schadenlöscher, u.s.w.

Je mehr sogenannte "Pflege" an die Haaransätze gelangt, desto weicher und somit auch kraftloser werden die natürlich und dannbringst Du kaum noch Stand rein, ergo liegen die Haare dann immer mehr nur noch platt am Kopf.

Letztendlich werden die Haare aber sowieso durch die meisten Chemie-Shampoos irgendwann stumpf und kraftlos, dann der Rückstände an den Haaren und auch auf der Kopfhaut und wenn bei diesen Produkten "silikonfrei" draufsteht, dann enthalten sie eben Polyquaternium  - ein Billigst-Silikonersatz, der noch schädlicher ist als die meisten "schlechten Silikone".

Grundsätzlich gilt selbstverständlich:

Ein Shampoo gehört nur auf den Kopf und wird auch nicht in die Haarlängen/-spitzen einmassiert

Eine Spülung gehört nur dort in die Längen, wo man mit einem grobzinkigen Kamm (möglichst ein Naturmaterial) nicht ohne Ziepen/Reissen durchkommt

Pflegeprodukte (ausgenommen Kopfhautpflege) gehören lediglich in die Haarlängen und Spitzenpflege (reines Macadamia-, Mandel-, Jojoba- oder Arganöl) eben in die Spitzen.

Silikone und Polyquaternium - (Haare, Styling, Shampoo)

wenn shampoo draufsteht ist es in erster linie auch shampoo würde ich meinen ^^

Welches Shampoo damit haare nicht so schnell fetten?

Hallo, früher hat es gereicht, wenn ich meine Haare einmal die Woche wasche (damals Babyshampoo). Danach habe ich auf normales Shampoo gewecheslet und meien Haare fwurden jede Woche einen Tag schneller fettiger. Heute muss ich sei alle 2 Tage waschen. Liegt das an dem Shampoo? Könnt ihr mir sozusagen vielleicht ein "Wundershampoo" empfehlen? GLG

...zur Frage

haare nach dem glätten strohig und abstehend

Hallo erstmal , war vor kurzem beim friseure und habe mir die haare stufig geschnitten und da haben die mir die auch direkt geglättet. Jetzt hab ich meine haare wieder gewaschen und wollt sie wie beim friseure glätten doch als ich dann fertig war standen sie ab ,waren strohig und eben nicht wie beim friseure . Kann mir vielleicht jemand bitte tipps geben zum glätten oder brauch ich villeicht ein bestimmtes shampoo?(auf meinem bild sind die haare nach dem firseure)

...zur Frage

Pflege nur für die Längen (Haare)?

Ich benötige mal Hilfe von den Fachleuten unter euch :) kurz zu meinen Haaren. Ich habe meine Haare das letzte mal am 18.02.17 gefärbt. Seitdem lasse ich meine Haare wachsen und Pflege sie unentbehrlich. Dadurch ich sehr dicke Haare habe muss ich sie auch nur 1x wöchentlich waschen da ich ausschließlich nur Dutt trage. Mein Naturansatz geht mir mittlerweile bis ca. Mitte des Kopfes. Diese sind dementsprechend auch total gesund und glänzen. Leider sind meine Längen und Spiten eher trocken und nicht glänzend. Als Pflege nehme ich von Tigi das recovery Shampoo und Conditioner und eine Feuchtigkeitssprühkur von Revlon. Als Öl habe ich das von wella luxe oil. Ich habe das Gefühl das dies Zuviel Pflege für meine oberen Haare ist..Was könnt ihr mir empfehlen? Lieben Dank im voraus.

...zur Frage

Aufhellungsshampoo Tipps, Ratschläge, pro, contra?

Hallöchen,

ich habe meine Haare blondiert und dabei das Problem, dass da nach ner gewissen Zeit immer so ein rötlich-kupferner Ton durchkommt. Das stört mich.

Ich würde gern mal so ein Aufhellungsshampoo testen. Da gibt es doch bei Rossmann z.B. das von John Frieda (Sheer Blonde go blonder) - hat jemand von euch mit diesem oder einem anderen Aufhellungsshampoo Erfahrungen gemacht und kann mir davon berichten oder auch zu- / abraten?

Danke im Voraus und LG :-)

...zur Frage

Wasche die Haare NUR mit Wasser... Also kein shampoo und so... Sollte ich?

Hi Leute,

Wie oben geschrieben wasche ich meine haare immer nur mit wasser also kein shampoo oder sowas.

Grund is das meine haare sobald ich auch nur einmal shampoo benutze so extrem trocken und locker sind das ich die nimmer stylen kann. Die machen dann was sie wollen...

Glaubt ihr das macht was auf dauer wenn man nur mit wasser die haare wäscht???

Bisher klappts super und fettig aussehen tun die auch net.

...zur Frage

Fettiger Haaransatz direkt nach dem Duschen?!

Direkt nach dem Duschen, sobald meine Haare getrocknet sind, werden sie von oben ca. 5 cm fettig. Ich hab schon an vieles gedacht, was das verursachen könnte [z.B. dass ich vllt. das shampoo oder spülung zu schlecht rausgewaschen habe, oder ich hab einfach mal ein anderes shampoo genommen] aber hab schon alles mögliche umgestellt und nichts hat was verändert.woher kommt das? liegt das vllt. einfach an der pupertät? kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?