Pferderomane und Jugenbücher?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallöchen :)

Ich habe vor einem Monat ein super schönes Buch gekauft, es heisst Zwischen Himmel und Erde und es geht um ein Mädchen das Springreitet. Es hat einen sehr ehrgeizigen Vater der Spiel und Wettsüchtig ist, und eines Tages wettet er dass seine Tochter so talentiert ist, dass sie mit jedem Pferd gewinnen könnte. Daraufhin kauft er ihr ein Islandponyhengst und sie muss sich mit ihm für die Qualifikation im Gangpferdereiten qualifizieren.

Das Buch ist spannend, unglaublich schön und berührend und zwischendurch (ja, ich bin auch ein Mädchen, wir dürfen das :-)) einfach nur zum heulen.... Ich liebe diese Buch, es ist das beste Pferdebuch dass ich je gelesen habe.. Schau mal, Hier noch der Umschlagtext:

Er ist absolut traumhaft, flüsterte Amanda. Das ist er, sagte Ylva stolz und lächelte Amanda zum ersten Mal an. Dann wisperte sie Ægir etwas auf Isländisch ins Ohr und streifte ihm das Zaumzeug ab. Augenblicklich warf sich der Hengst herum, durchquerte den reißenden Fluss und galoppierte auf die offene Ebene hinaus. Amanda blickte ihm nach, bis er am Horizont verschwunden war, und ihr wurde klar: Sie musste Ægir haben!Um jeden Preis will Amanda mit Ægir die Meisterschaft im Islandpferderennen gewinnen. Auf sie läuft eine Wette, von der das Schicksal ihrer Familie abhängt. Doch schnell stößt Amanda bei dem wilden Hengst an ihre Grenzen. In ihrer Verzweiflung zwingt sie ihm immer wieder ihren Willen auf. Dabei verliert sie sein Vertrauen ... und sich selbst. Schafft sie es, ihrer inneren Stimme zu folgen und einen Weg in Ægirs Herz zu finden? Ganz liebe Grüsse deine Phantalina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandy
29.11.2011, 19:25

Danke! Wünsch ich mir auf jeden fall:)) hört sich toll an

0

hey also ich bin 13 jahre alt und lese unheimmlich gerne pferderomane Mein Tipp: -Elena Ein Leben für Pferde Gegen alle Hindernisse (Teil 1) -Elena ein Leben Für Pferde Sommer der Entscheidung (Teil 2) -Creekside Story Moonwalker Pferd der Freiheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandy
04.10.2011, 19:50

danke!

0

Also ich finde das Buch" Josies Pferde" und zwar das Band "Neuanfang mit Hindernissen"toll. Eigentlich mag ich keine Pferde aber dises Buch ist super.

Die 11-jährige Josie bangt um die Zukunft ihrer geliebten Pferde Faith, Hope und Charity. Der Reiterhof, auf dem Josie lebt, soll verkauft werden. Nun beginnt eine spannende Suche nach einem neuen Heim für sich und auch die Pferde... *

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön finde ich "Das grüne Gras von Wyoming", das Buch ist Teil der Serie Flika, kann aber auch sehr gut einzelnd gelesen werden. Dort geht es auch ein wenig umm eine Liebesgeschichte. Meine Lieblingsbücher sind allerdings die der Vollblut Serie. Da geht es los mit "Ein Pferd namens Wunder." Die ganze Rolle ist echt toll und auch etwas für ältere Leser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuicideSquad
03.10.2011, 14:21

oooh, die Vollblut-Reihe, wie schön mal jemanden zu "treffen" der die Bücher kennt und gerne liest. Aber es ist doch unheimlich schwer überhaupt an die Bücherr anzukommen, meines Wissens gibts die nur durch den Pony-Club und auch da gibts die ersten nicht mehr "Ein pferd namens Wunder" ist mittlerweile schon ca. 20€ oder mehr wert, weil man das einfach nicht mehr bekommt...

Die Bücher wollt ich aber auch empfehlen!

0
Kommentar von Pandy
04.10.2011, 12:54

Danke! die flicka bücher hab ich schon gelesen und das grüne gras von wyoming auch. die andere serie schau ich mir auf jeden fall mal an

0

wie alt bist du denn?? ich könnte dir von Ursula Isbel "Reiterhof Dreililien Ritt ins Glück " empfehlen. das ist teiweise eine liebesgeschichte und pferdegeschichte. hat aber allerdings 379 Seiten. ist aber suuper zu lesen :) Lg jasmin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pandy
04.10.2011, 12:52

danke! hab schon von dem buch gehört...hört sich gut an. werd bald 14

0

Das schönste Pferdebuch, das ich kenne, ist "Das Zauberpferd" von Magdalen Nabb. Nein, eine Liebesgeschichte kommt nicht darin vor, aber das Buch ist, wie ich finde, etwas ganz besonderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir das Buch Rosen für die Reiterin von Toril Brekke empfehlen, hier eine Kostprobe:

Ingelas Traum soll endlich verwirklicht werden: Wenn ihre Noten im nächsten Zeugnis deutlich besser sind, dann - so verspricht ihr Vater - soll Ingela ein eigenes Pferd bekommen! Und Ingela schafft es - doch es kommt alles ganz anders...

Mich hat das Buch so fasziniert, könnte es glatt nochmal lesen :-)

Was ich dir noch mehr empfehlen kann ist Silberhorn von Wolfgang und Heike Holbein, hier eine Kostprobe:

Für die aufmüpfige 14jährige Samiha fühlt es sich an wie ein Gefängnis - dabei ist sie nur in einem Internat gelandet. Aber in einem ganz besonderen: Unicorn Heights ist ein Pferdeinternat und für Samiha die letzte Chance, ihren Schulabschluss zu schaffen. Doch bald kommt es zu unerklärlichen Ereignissen und als Samiha als Einzige erkennt, dass der Schimmelhengst Star in Wirklichkeit Silberhorn und das letzte Einhorn seiner Welt ist, steht sie vor dem größten Abenteuer ihres Lebens.

Sehr gutes Buch!! Viel Spaß beim Lesen,

NihalSaphira

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?