Pferdenamen für einen weißen Connemara!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lou, Menemoire, Pepit, Bonheur, Espoir,Les Schi,Cadeau ___ Reason , Scoop, Globe, Clother,View , Conscience ;)

Vllt. ist ja was dabei.

@Karin 1987: Ist das wirklich so mit dem Namen, dass dieser mit dem gleichen Anfangsbuchstaben wie der Name des Vaters beginnen muss?

MUSS er nicht. Das wird nur in der Zucht gemacht.

0
@LisaLauraLulu

Es ist trotzdem so üblich. Bei Feld-Wald und Wiesenponys wo die Herkunft unbekannt ist macht man es nicht. Wenn ein Stammbaum bekannt ist schon. Normalerweise haben Pferde aber auch einen Namen wenn man sie bekommt. Im Equidenpass muss ja etwas eingetragen sein. Für Turniere muss man auch einen Namen angeben.

0

unsre pferde damals hiessen

liqueur de la mer (gerufen nur liqueue)curly su,und dann noch tarek und einer hieß bronko

wir hatten früher auch einen schimmel-connemara, und er hieß "Lino" ;)

Der von meiner Mutter hieß Domino. sonst finde ich Max,Leo,Solo und Harry ganz gut xD

Magic, Snowball, Highlight, Casper, Jacco,

Wäre gut zu wissen womit der Name anfangen muss. Das richtet sich ja nach dem Vater.

Ansonsten finde ich diese hier Schöhn:

Linus (Leines gesprochen)

Angel

Ashley

Dimond

Charly

Coldino

Le Boe

Odin

Dreamer, Dancer,

Snoopi

Sharan (Scharan gesprochen)

Djego oder Dijego

Lucas

Louis

Nathan

Athur

Was möchtest Du wissen?