Pferd zur verfügung, wer übernimmt welche Kosten?

3 Antworten

Wer die Kosten übernimmt, wird individuell festgelegt. Wenn Ihr der Dame Geld für das Zubehör gebt, dann ist das auch Euer Eigentum. Ich verstehe nicht warum nicht gleich das Pferd mit übernommen wird.

Wie auch immer
-Kosten individuell festlegen
-Kaufvertrag für das Equipment
-Fristen für die Überlassung festlegen
-Möglichen Eigentumsübergang des Pferdes an Fristen koppeln

Eine feste Regelung gibt es da nicht. Wer welche Kosten übernimmet hängt von der Abmachnung zwischen Pferdebesitzer und der "Beteiligung" ab. Meine Schwester hat ihr Deutsches Reitpony auch zur Verfügung gestellt, sie bleibt weiterhin der Besitzer und trifft alle wichtigen Entscheidungen. Die Beteiligung zahlt im Monat einen festen Betrag von 350,00 Euro.

Ich verstehe gerade nicht, was ihr da genau macht. Meinst du, ihr leiht euch das Pferd aus? Oder habt ihr eine Reitbeteiligung?

Wenn ihr alle Kosten übernehmt, wieso nicht für den Tierarzt?

Euch ist bewusst, dass ein Pferd kein Sportgerät ist, oder?

Eigenes Pferd - Welche Kosten?

Ein Kindheitstraum ist es von mir, irgendwann ein eigens Pferd zu haben. An der Zeit und an dem Willen und der Lust soll es nicht scheitern.

Aber eine Frage, weiß ich mir nicht zu beantworten. Und zwar alles zum Thema Kosten.

Was muss man ungefähr im Monat zur Verfügung haben, um nicht irgendwann in den roten Zahlen zu stehen?

Dazu würden mich die versteckten Kosten interessieren.

Also neben dem Kaufpreis, der Stallmiete und dem Reitunterricht.

Vielleicht ist ja einer von euch bereit mir die Kosten zu nennen, die er im Monat so ausgibt.

Natürlich ist mir klar, dass die Boxenmiete von Ort zu Ort unterschiedlich ist. Genauso wie der Reitunterricht und der Kaufpreis ist auch davon abhängig, was man für ein Pferd haben möchte und in welchem Ausbildungsstand.

Ich freue mich über eure Antworten

...zur Frage

Pferd - monatliche Kosten - 400 Euro?

Ich bin gerade am rechnen, ob ich mir nicht langsam ein eigenes Pferd (Isländer) leisten könnte. Ich kann monatlich 400 Euro für ein Pferd zur Seite legen... Jetzt meine Frage: Komme ich mit 400 Euro monatlich für ein Pferd mit den laufenden Kosten hin (also Schmied, Futter, Stallmiete, Impfungen, Wurmkuren, Versicherung, Zusatzfutter,...)? Die Stallmiete in meinem Stall beträgt 190 Euro... Bitte keine Kommentare mit "was wäre wenn"! Für alle "Eventualitäten", d.h. Tierarztrechnungen, Reitstunden, gerissene Trensen, Benzinkosten etc. würden meine Eltern aufkommen! ;-) Danke für ehrliche Meinungen bzw Erfahrungen!

...zur Frage

Zähne machen bei Pferd / Kosten?

Wie viel kostet es ungefähr in Österreich einem Pferd die Zähne zu machen ? ich bin der Meinung, dass es bei einer 22 jährigen Stute der noch nie die Zähne gemacht wurde es mal zeit wir Danke im voraus

...zur Frage

Wie viel kostet ein Pferd pro Monat ohne Stallmiete?

Hey Leute,

Ich darf ein Pferd haben, allerdings nur, wenn i ein Teil der kosten übernehme.
Ich hätte Platz für mein Pferd gefunden, und müsste dot nichts bezahlen. 
Nun wollte ich fragen, wie viel denn ein Pferd ohne Stallmiete kostet... Also mit Hufschmied, Tierarzt und Futterkosten... und was sonst noch dazugehört... bitte!

...zur Frage

Stallmiete Shetty?

Hallo ihr Lieben, was zahlt ihr so im Durchschnitt für euer Shetty Stallmiete? BIn mir da etwas unsicher, die kleine würde zu einer Isi-stute dazu kommen (Paddockbox) das heißt die kosten für die Box sind schon durch die Isi stute gedeckt! Stand ja die letzten jahre alleine in der Box!

Misten tun wir selber - Stroh wird durch die kleine nicht wesentlich mehr benötigt, da die Box ja deswegen nicht größer wird:D Und immer gut engestreut ist . Lediglich Heu würde ich vom Stall benötigen. So und nun will der Stallbesitzer 120€ von mir?

Gerechtfertigt oder nicht?

und kommt mir jetzt bitte nicht mit ja so ein Pferd kostet eben was auch wenns nur ein Shetty ist! Das ist mir durchaus bewusst, will lediglich wissen ob das gerechtfertigt ist oder nicht. Danke ;))

...zur Frage

Beschlagenes Pferd.(kosten)

Hi,

Und zwar wenn ich ein beschlagenes pferd kaufe,wie oft muss der hufschmied kommen und wechselt eer nur die Hufeisen oder macht der auch was anderes? Und wie viel kostet das so phidaumen ungefähr? lg bestefragerin01

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?