Pfaff Nähmaschinen Vergleich: Tipmatic vs. Hobbymatik

2 Antworten

Für einen ersten Vergleich kannst Du auf die Internetseite von Pfaff gehen und die beiden Produktgruppen miteinander vergleichen. Dann kann ich auch nur den Besuch eines Fachgeschäftes empfehlen. Da kannst Du Dir die Maschinen ansehen und die Unterschiede erklären lassen.

Ich denke der auffälligste Unterschied liegt in der Art, wie die Stiche ausgewählt werden. Hobbymatic = drehen an einem Rad. Tipmatic = Tasten drücken. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Bedienhilfen, bei denen man entscheiden muss, ob sie einem wichtig sind. Ein Beispiel. Dir gefällt eine Maschine aus dem Hobbybereich. Der Preis stimmt und sie hat alles was Du brauchst, ausser der Einfädelhilfe. Dieses Produktmerkmal gibt es erst bei den Maschinen der nächst höheren Preiskategorie. Diese Maschinen haben aber lauter Dinge (zum Beispiel 1 Mio. Stiche), die Du nie brauchst. Jetzt musst Du entscheiden wie wichtig die Einfädelhilfe für Dich ist. Eventuell hilft hier der Wechsel zu einer anderen Marke.

Ich glaube die ideale Maschine gibt es nicht. Dann müssten die Hersteller bereit sein Maschinen "nach Mass" zu fertigen. Das heisst, der Konsument stellt sich die Maschine selbst zusammen, wie es das im Computerbereich ja auch gibt.

Gruss Matti

Alle Nähmaschinen funktionieren fast gleich. Geh mal in ein Fachgeschäft und laß es dir erklären und zeigen. Ich arbeite mit einer Computermaschine seit 12 Jahren, da war noch nie was dran. Bin sehr zufrieden. Fürs Hobbynähen allerdings sehr compakt.

Was möchtest Du wissen?