Erfahrungen und welche ist besser? Pfaff hobbymatic 800 oder 801

2 Antworten

ich kenne zwar nicht genau diese Maschinen, kenne mich aber generell einigermaßen mit Nähmaschinen aus. Kennst du die Unterschiede zwischen den zwei Modellen?

Den einzigen Unterschied, den ich sehe, ist dass die 800 kein Freiarmmodell zu sein scheint, die 801 aber schon. Wenn das nicht nur so aussieht, sondern wirklich so ist, würde ich auf jeden Fall die 801 empfehlen. Dank des Freiarms hast du da auch keine Probleme, mal den Saum eines Ärmels oder eines Hosenbeins zu nähen (oder irgendwas anderes "rundes". Ohne Freiarm ist das immer ein ziemliches Gefummel. Mit Freiarm kannst du den Ärmel einfach "draufschieben" und musst ihn nicht von der Seite irgendwie hinquetschen.

Ansonsten sehe ich, wie gesagt keinen Unterschied. Und die Motoren sind da normalerweise ähnlich. Auch wenn die Hobbymatic-Maschinen produziert wurden, um das untere Preissegment zu bedienen, sind sie immer noch von Pfaff und daher normalerweise zuverlässig für den Hausgebrauch und mit einigermaßen ordentlichen Motoren ausgestattet :)

Ich denke davon hast du, gerade im Hinblick auf den Motor, auf jeden Fall mehr als von einer neuen Billigmaschine!

Hallo, ich habe selbst eine Pfaff hobbymatic 801. Sie ist sehr einfach zu bedienen, nur das Knopflochprogramm kann ich noch nicht, aber das kann ich mir demnächst im Pfaffladen zeigen lassen. Ich hatte bisher keine Reperaturen, obwohl ich sie vor 20 Jahren von meiner Tante geerbt habe. Also nur zu empfehlen.

Gut Stich Brigitte

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?