Peugeot ludix blaster vergaßer problem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute das der vor Besitzer auch bestimmt eine zu große düse rein hat,dafür auch die Löcher.

Und am Benzin Hahn das unter Druck Ventil überprüfen bzw,austauschen.den der vergaser arbeitet mit unter Druck,ist das gestört springt er nicht an.

Prüfe das erstmal welche drin ist und rein gehört.

Dann erst den gaser einstellen.

Vergaser einstellen

Alles bei laufenden Motor.
1.Motor gut warm fahren.
2.Stand Gas etwas erhöhen
3.Co,schraube ganz rein drehen.
4.Stand Gas so weit runter drehen,das sie gerade noch an ist.
5.Co,schraube gaaaanz langsam raus drehen bis der höchste Drehzahl Punkt ereicht ist.(immer nur 1/4Umdrehungen,10sec,warten)
6.Stand Gas runter drehen und anpassen.
Jetzt einmal 5min,fahren,und nochmal einstellen um ein genaues Ergebnis zu bekommen
Für das einstellen soll höchstens 3min,vergehen,sonst überfettet der Motor.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neue zündkerze ist vorhanden, habe letztens einen neuen vergaßer samt Luftfilter verbaut doch da stottert er auch beim gasgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mal an mit neuer Zündkerze; dann Vergaser komplett reinigen incl Düsen; Luftfilter reinigen und die Löcher verschlossen halten. Danach den Vergaser einstellen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Beschreibung, aber wenn er sogar mit neuen vergaßer und Luftfilter stottert kann es nicht an der düse liegen oder. Werde morgen mal den Benzinhahn überprüfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Diddy57 17.06.2016, 00:16

...evtl. schließt auch der Membranblock nicht mehr richtig. Da darf kein Lichtspalt durch zu sehen sein.

1

Was möchtest Du wissen?