Perücken tragen?

3 Antworten

Echthaar Perücken kosten mal locker über 500 Euro. Da diese ebenso aus Echthaaren bestehen, werden mit der Zeit beschädigt, denn natürliche Faktoren wie das Wetter, die Umweltverschmutzung, die Pflege, die Haaren kaputt gehen lassen.

Ob sich eine solche Investition tatsächlich lohnt,  entscheidet dein Budget. 

Ich habe in der Tat eine Perücke zuhause, sie hat etwa schulterlange, pinkfarbene Haare und ist für Fasching! :)

Allerdings denke ich, dass gute Echthaarperücken schon eine andere Qualität sind. Meine juckt nämlich schrecklich und ich denke, dass Echthaarperücken aus einem hautfreundlicheren Material sind.

Wenn man seinen Typ mal komplett verändern und seine Mitmenschen vielleicht auch ein bisschen schocken möchte, sind Perücken doch eine gute Alternative. Günstig sind Echthaarperücken allerdings nicht.

Für mich selbst käme eine Perücke allerdings auch dann nicht infrage, wenn ich alle meine Haare verlieren würde. Dann würde ich mir lieber ein Tuch um den Kopf binden. Denn ich bin mit meinen Haaren sehr zufrieden und eine Perücke könnte sie mir nie ersetzen bzw. die Veränderung würde immer zu Ungunsten meiner Haare ausfallen.

Wenn sie gut aussieht geht das voll klar. Ich sehe keinen Unterschied darin, jeden Tag eine andere Lippenfarbe zu haben oder eben andere Haare. Es muss dir gefallen!

Was möchtest Du wissen?