Personalfragebogen jpg-Datei - wie ausfüllen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr kompetente Menschen bei dem potentiellen Arbeitgeber. Ich würde da nicht mehr Aufwand betreiben als der AG.

Wenn ausgefüllt dann in hoher Auflösung Scannen und als PDF speichern und zurück schicken.

Abfotografieren könnte man es auch, aber das sieht meist nicht so gut aus und müsste dann noch durch eine Bildbearbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt soll ich den (sehr wahrscheinlich - "Tja wenn du es selber nicht mal weißt..." ) ausgefüllt per e-Mail zurückschicken

Sicher ? Vllt sollst du ihn ja auch beim ersten pers. Treffen vor Ort ausfüllen und das Foto dient lediglich als Erstinfo, welche Daten/Nummern du bereithalten bzw. mitbringen sollst


Alternative zur Kuli/Scannen-Lösung:

Mit gängigen (Gratis-)Fotoverwaltern wie XnView oder IrfanView (gehören m.E. auf jeden PC) ist es problemlos möglich, Text in Fotos einzufügen.

Farbe, Größe, Stil..., alles beliebig wählbar. Überarbeitetes fertiges Foto dann abspeichern und ggfls. als E-Mail Anhang zurücksenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausdrucken, ausfüllen und einscannen. Zur Not mit dem Handy abfotografieren. Dann per E-Mail zurück. Dann rufst Du an und fragst, ob man alles lesen kann.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Äh hast du einen Scanner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xtoni45
08.11.2015, 11:15

Ja, ist Drucker mit Scanner

0
Kommentar von HenrikHD
08.11.2015, 11:15

Drucke es aus und scanne es wieder ein, auflösung sollte danach nichts verloren gehen.

1

Was möchtest Du wissen?