Periode in der Nacht :/

11 Antworten

Halli Hallo :D Jaja.. Das mit der Regel ist immer so eine Sache ... Aber...pass auf, da gibt es eine gaaanz einfache Lösung. (also so mach ich das jedenfalls immer wenn ich meinen Scheiß habe (Nachts))

  1. Eine Nacht-Binde in den Slip, die sind immer Extra - Lang da geht so gut wie nie was Daneben :)

  2. o.b`s Tampons sind mit am meisten der zuverlässigste Schutz, den machst du kurz vorm Schlafen gehen rein. (Morgens wechseln!!)

  3. Beruhigt Schlafen gehen :D

Lg Lotti

Ich hoffe ich konnte halbwegs helfen :)

Ich habe es vor einem Jahr bekommen, als ich aufgestanden bin und gesehen hab dass da unten alles rot war. Ich bin dann in die Toilette und wusste nicht was ich machen sollte. nachdem ich meine mutter wekcte, hat sie mir geholfen. Vor dem schlafengehen wechsel ich nochmal meine Binde und nach dem Aufstehen. In der Nacht leg ich mir noch etwas runter(z.B ein Handtuch) hoffe ich konnte dir helfen :)

Jede Nacht musst du keine Binde anziehen, weil die Periode kommt ca. 28 Tage nach der Vorrigen. Davor hat man meistens auch Bauchschmerzen und wenn du welche im unteren Bereich hast, kannst du ja zur Sicherheit eine Binde anziehen. Du kannst, wenn du deine Tage bald bekommen sollst, auch ein Handtuch ins Bett legen, damit nicht das ganze Bett beschmiert ist. Und ich sage es meiner Mum auch, wenn ich sie bekomme. Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen. LG Annannna158

glückwunsch erstmal - du bist jetzt eine frau :-)

wenn man seine regel gerade nicht hat, braucht man nicht mit binde schlafen ! ich empfehle dir, einfach ungefähr 1 monat nach deiner ersten regel zu schauen, ob irgendwelche anzeichen für die nächste regel kommen (bauchweh, übelkeit, stimmungsschwankungen), dann kannst du ja vorsichtshalber eine binde tragen.

wenn du deine perdiode hast, blutest du leider (natürlich) auch in der nacht. deshalb solltest du dich auch während du schläfst vor einem auslaufen schützen: in der ersten zeit empfehle ich dir da binde. es gibt spezielle binden, die extra dick und lang sind, damit auch nachts nichts verrutscht und daneben geht. das wird sich erstmal komisch für dich anfühlen, als hättest du eine windel an, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran ;)

du kannst es natürlich aber auch direkt mit einem tampon probieren - das ist ansich total easy, wenn man darin übung hat dauert das einführen nichtmal 10 sekunden, aber ich weiß noch, dass es mir als mädchen sehr schwer gefallen ist, darum hab ich mit binden angefangen. aber einen versuch ist es wert! für die ersten versuche empfehle ich dir die größe mini, am besten von OB pro comfort, die haben eine "glattere" oberfläche und lassen sich leichter einführen.

Huhu du!

  1. Leg ein gammeliges Handtuch unter, und nein, man hat nicht immer eine Binde an, wenn du deine Tage bekommst, kriegst du "Vorboten": Schmerzen im Unterleib, Vorblutungen etc.. Wenn du weißt, dass deine nächste Regel kommt solltest du vll. eine Binde über Nacht tragen.

  2. Deine Mutter hatte dasselbe Problem, sag einfach "Du, ich glaub ich hab meine Regel", meine hat dann sofort das Thema Aufklärung eingeklingt, aber muss ja auch mal :D. Keine Angst, die meisten Mütter sind da ganz relaxed. Und nein, du musst deine Mutter nicht mit genauen Daten deiner nächsten Regel zuspammen. ;)

Was möchtest Du wissen?