Peinliche Bauchgeräusche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

- Lass dich mal auf Laktoseintoleranz und andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten testen. Vermehrte Darmgeräusche können eine Folge davon sein. Das mit den Abführmitteln lass lieber, da schadest du dir mehr. Wenn du öfter mal nicht aufs Klo kannst, dann ist das eine Sache für einen Arzt und nicht für gefährliche Selbstexperimente.

Das hört sich verdächtig nach einer Lebensmittel-Unverträglichkeit an. Am besten wäre, Du lässt Dich mal durchtesten. Selber wirst Du auf keinen grünen Zweig kommen. Es gibt zu viele Möglichkeiten.

Hat sich denn Dein Stuhl auch verändert?

Deshalb die Schule abzubrechen... ist lächerlich! Hast Du diese Idee Deinen Eltern auch schon unterbreitet?

Naja nicht so..

Meine Mama meint, dass sie sieht, dass mich das total fertig macht, aber ich es ignorieren soll.. Leider ist das nicht so leicht

0
@ichweisnicht097

Gott sei Dank ist das nicht so leicht! Wegen Bauchblubbern die Schule abbrechen??? Das ist nicht unbedingt eine Deiner klügsten Ideen!  Mach so schnell wie möglich einen Termin beim Arzt.

2
@Schwoaze

Hm okay, aber beim Arzt war ich schon oft und der meint immer, dass das normal sei.

0

Du kannst versuchen zwischendurch immer wieder was zu trinken oder auch kleinere Snacks einzubauen z.B. Müsli-Riegel oder etwas Obst. Könnte helfen..

Versuch anstatt Abführmittel natürliche Mittel zur Verdauungshilfe zu nehmen. Evtl. Fencheltee nach dem Essen oder Activia-Joghurts.

lg

Was möchtest Du wissen?