Habs! https://www.eurosport.de/watch-eurosport-live.shtml

viel Spaß

...zur Antwort

Klares Nein. Im Gegenteil. Durch die Schrift verstehst du vieles erst, worüber du dir jahrelang den Kopf zerbrichst und am Zweifeln bist. Dann hast du wirklich ein befreiendes Gefühl und der Kopf ist klar.

Da kann ich nur natürlich nur für mich sprechen..

Ich verstehe aber wie du zu der Frage kommst, weil du auch dieses dauernde zitieren angesprochen hast.

Da liegt aber ein Missverständnis vor. Der gläubige Christ sieht die Schrift als einzige Wahrheit und allgemein gültig - schließlich ist es Gottes Wort. Es würde dann also keinen Sinn machen die Bibel außen vor zu lassen.

Ich finde man sollte als Christ aber auch in der Lage sein, Bibelstellen in eigenen Worten einem ungläubigen zu erklären. Damit das Prinzip dahinter klar wird. Dazu muss man ja eigenständig denken.

Wenn aber dein eigenständiges Denken dich zu einer anderen Ansicht als der Schrift führt, ist es (zumindest im christlichen Sinne) eine falsche Ansicht.

...zur Antwort

Sprache verbessert man doch am besten durch ständiges sprechen? Einfach mit Leute immer wieder die Sprache sprechen ist vermutlich viel effektiver....

...zur Antwort

Deine Eltern sollten davon erfahren, auch wenn es normal ist, dass du es ihnen nicht erzählen möchtest. Sie sind hauptverantwortlich für dich und deinen derzeitigen Zustand.

Deine Probleme sind verborgen in deinen engsten Beziehungen, die du führst. Das schließt deine Eltern aufjedenfall mit ein....

...zur Antwort

Nein, kann er nicht, weil er allmächtig ist.

Es ist die Formulierung, die hier mit "Nein, Gott kann nicht..", missverständlich ist.

Die Aussage beschreibt eine Wesensart Gottes!

Seine Allmacht:

Gott ist allmächtig, daher kann er nichts erschaffen was er nicht heben könnte.

Seine Reinheit & Heiligkeit:

Gott ist heilig, daher kann er nicht lügen.

Seine Ewigkeit und Weisheit:

Gottes Plan und Verheißungen stehen von Ewigkeit her fest, daher kann er nichts bereuen oder seinen Plan ändern.

Seine Vollkommenheit:

Gott ist perfekt und ändert sich niemals, daher kann er nicht aufhören Gott zu sein.

Ist also einiges was "Gott nicht kann", beschreibt aber lediglich das Wesen Gottes!

LG

...zur Antwort

Hatte über Nacht den Lappy ohne Strom aber hat nicht geholfen.

Ich kann 1x mit der normalen Festplatte booten aber er springt direkt ins Bios und dann ist die Festplatte nicht mehr auswählbar.

Reparatur Funktion über den USB Stick hat auch nicht geholfen und über die Eingabeforderung boot repair auch nicht...

Könnte also nur noch neu aufsetzen helfen ...

...zur Antwort

Viele meinen halt Liebe wäre ein Gefühl. Liebe ist aber viel mehr als das. Es ist eine Entscheidung, den Partner zu lieben in guten wie in schlechten Zeiten.

Die meisten haben keine Lust mehr auf die Ehe, wenn sie nich mehr die "Gefühle" haben wie am Anfang. Das ist sehr traurig, da gebe ich dir recht.

...zur Antwort

Deine Eltern entscheiden für dich, was für dich das beste ist. Oder das sollten sie zumindest.

Wenn sie der Ansicht sind, dass du zuviel spielst, dann ist das eben so. Vermutlich haben sie dich gebeten, dass selber einzuschränken. Da du es nicht gemacht hast, wählen sie jetzt diese "harte" Methode.

Sobald du 18 bist, kannst du im Prinzip selbst entscheiden. Besonders, wenn du dann alleine wohnst.

Bis dahin solltest du deinen Eltern gehorchen...

...zur Antwort

Parteipolitik dürfte auch eine Rolle spielen.

Keine regierende Partei möchte diese "Signal-Wirkung" haben, die eine Cannabis-Legalisierung haben würde.

Das macht einfach einen zu liberalen lockeren Eindruck (siehe Holland), wobei aber CDU oder SPD lieber seriös und korrekt wirken möchten. Das Risiko der falschen Wirkung und damit den Ruf zu verlieren, ist der Partei ist zu hoch und auf der anderen Seite ist die Notwendigkeit viel zu gering. Also lieber sein lassen ..

...zur Antwort

Natürlich ist das schlimm. Was soll daran gut sein?

Das gilt für jeden Menschen. Fraglich wäre, warum sie ausgegrenzt wird?

Hat sie selber dazu aktiv beigetragen oder ist sie einfach Opfer der üblichen kindischen Ausgrenzung in der Schule..?

...zur Antwort