Pc platt machen/ neu installieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstmal: Ja, dein PC wird schneller wenn du ihn plattmachst.

Und: um dies zu tun musst du ihm Prinzip nur die CD einlegen, den PC neu starten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, Microsoft macht die Teile relativ Idiotensicher :-)

Ansonsten jemand fragen der sich damit auskennt und der auch mal zu dir heim kommen kann um dir dabei zu helfen. Oder du schleppst halt dienen Rechner zu ihm.

Viele Grüße,

Marlon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Merlin5
30.03.2011, 16:35

Danke :-D

0

Oberste Regel: "Never change a running system!"!!!

Plattmachen nur, wenn es gar nicht mehr anders geht, weil z.B. der Rechner nicht mehr hochfährt.

Versuche erst mal alles Überflüssige von der Festplatte runterzuschmeißen. Dann lade Dir eines von den vielen kostenlosen Cleaner-Programmen runter (z.B. C-Cleaner <a href="http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html" target="_blank">http://www.chip.de/downloads/CCleaner\\_16317939.html</a> ) laß den rüberlaufen  und dann schau mal, ob Deine Kiste wieder schneller geworden ist.

Ich habe schon häufiger PCs platt gemacht, aber alles wieder aufzuspielen, aktuelle Treiber zu suchen etc. ist eine zeitraubende Angelegenheit. Vor allem kann es passieren, daß Deine Kiste nie wieder so gut funktioniert wie von der Werksaufspielung. Weil die einfach alles aufeinander abgestimmt hatten und Du die einzelnen Komponenten nie wieder so zusammenbekommst, denn alles ist nicht auf der Betriebssystem-CD drauf. Manchmal kann es passieren, daß nur eine Komponente, die Du aus den Netz runtergeladen hast, nicht funzt und Du dann ständig irgendwelche Macken im System hast.

Versuch&#39;s einfach erst mal mit so einem Cleaner-Programm. Es gibt auch Betirebsoptimierungsprogramme bei Chip.de. Der Download dort ist sicher.

Viel Erfolg!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wird dann wieder schneller für eine gewisse Zeit. Im Laufe der Zeit sammelt sich viel Mist an. Es wird aber alles gelöscht, also rette vorher alle Daten, Dokumente etc, die du nciht verlieren willst.

Du schreibst leider nicht, welches Betriebssystem es ist, aber es gibt genug Anleitungen im Netz. Im Grunde musst du nur beim Hochfahren ins Boot Menü wechseln, wenn der Windows-Schriftzug da steht. Dann "boot from cd", cd einlegen, neustart machen...

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, prinzipiel wird er dadurch wieder schneller, aber auch nur solange die Festplatten nicht wieder voll sind ;)

Es gibt ein Programm "Tune Up" das etwas helfen kann. (Google mal, gibts kostenlose Demos)

Den PC platt zu machen (formatieren) ist relativ leicht, Windows CD rein, warten und dann kommt iwo was wie neu instalieren und dann musst du die Partitionen (virt. Teile der Festplatte) löschen und neu erstellen. Das ist eigentlich alles selbst erklärend.

Hier mal nen Link der helfen sollte: <a href="http://www.computerhilfen.de/info/festplatte-mit-installiertem-windows-xp-formatieren.html" target="_blank">http://www.computerhilfen.de/info/festplatte-mit-installiertem-windows-xp-formatieren.html</a>

lg :)

P.S. Vorher ne Liste machen welche Programme du nachher wieder instalieren willst, und vorallem deine Eigenden Dateien sicher, weil nacher ist ALLES gelöscht ;)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also man muss es nicht 1mal im jahr machen,ist blödsinn.Wenn man sich einbißchen auskennt,dann bekommt man den auch so wieder schnell.Wenn sich aber zu viel müll angesamelt hat und man nicht so viel ahnung hat dann sollte man den "platt machen".Vergiss nicht vorher deine Daten zu sichern.Cd/DVD anlegen,der rest geht fast von alleine.Einfach lesen was da steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CD einlegen, PC ausschalten, PC anmachen, System neu auflegen und alle Dateien löschen, warten, warten, warten, fertig ;) Bei fragen, melden ;)

 

 

Und ja, er wird schneller!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?