PC Lüfter über PowerBank betreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Lüfter muss erstmal 5 Volt statt 12 Volt sein, weil er sonst viel zu langsam dreht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel Volt hat deine Powerbank am Ausgang? Auch wenn ich mal zu 99% annehmen, dass es sich um 5V handelt.

Kauf dir einen DC/DC Step -up Wandler der einstellbar ist ( Kostet 1-5€) .
Wenn du 12V zur Verfügang hast reicht ein Potentiometer.
Natürlich kannst du das auch mit einer PWM lösen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab hier zuhause mehrere Lüfter mit 12Volt, und einen Step Up Spannungswandler mit dem ich von 5 Volt auf bis zu 32 Volt stufenlos wandeln kann.
Ich kann heute nachmittag mal schaue ob es funktioniert und werde dir dann hier schreiben ob es klappt. So ein Wandler kostet ja ach nur ein paar Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leerlaufprozess
11.07.2016, 19:16

Habe es mit meinem DC/DC Step Up Wandler probiert mit einer eingangsspannung von 12 Volt und es hat sehr gut funktioniert.

0
Kommentar von Leerlaufprozess
13.07.2016, 15:06

*eingangsspannung von 5 Volt, sorry war ein fehler in meinem kommentar

0

Da müsstest du noch was dazwischenhängen, was die Stromzufuhr verringern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moinfynn
10.07.2016, 23:54

wie ?

0
Kommentar von lukedukeee
11.07.2016, 17:29

Schonmal das Wort Potentiometer gehört? Ich verstehe einfach nicht warum manche Leute einfach was vage dahin formulieren ohne wirklich eine Ahnung davon zu haben. Ist ja keine Schande, hab ja auch keinen Plan von League of Legends oder Hoverboards!

0

Was möchtest Du wissen?