pc läuft mit nur einem ram riegel

3 Antworten

Also für alle, die es interessiert ich habe des Rätsels Lösung gefunden ;) Es lag an falschen Einstellungen im Board. Dieses hat den RAM selbstständig hochgetaktet, was der RAM nicht aushielt. Musste im BIOS umgestellt werden (auf feste Werte gesetzt)

klingt nach einer windoof 32 bit system... 64 bit kann über 4gb verwalten

Nein ist ein 64 bit System und selbst dann müsste ich ja bis zum BIOS/UEFI kommen aber das ist ja leider auch nicht der fall

0

Die RAM müssen auch versetzt eingebaut werden, das heisst der 1. Riegel auf A1 und der 2. auf B1 oder A2 und B2.

Mit nur einem Riegel geht es ja, geht es bei beiden, wenn sie einzeln eingesetzt sind oder nur bei dem einen? Und geht dieser wirklich nur auf dem 2. Slot (von vier)?

also der eine steckt in b1 und wenn ich den anderen in b2 stecke kommt der blackscreen bzw neuerdings läuft der pc erst gar nicht an sondern startet alle lüfter dieled leuchtet und dann geht er wieder aus, dies wird alle 5s wiederholt.. Und ja der pc startet nur wenn der ram in b1 steckt

0
@Haebbaetsensens

also der eine steckt in b1 und wenn ich den anderen in b2 stecke

nein, muss A1 und B1 sein, oder A2 und B2

Und ja der pc startet nur wenn der ram in b1 steckt

Was heisst er startet? Kannst ihn dann ganz normal gebrauchen oder stürzt er danach wieder ab? Und geht es mit dem anderen RAM Riegel auch? Also nur der andere in B1.

0
@TopHelp

Also keine ahnung wie die slots jetzt heißen aber ich hab die riegel in die gleichfarbigen slots gesteckt ;) Der pc startet heißt er startet :-D also ich kann ihn dann ganz normal ohne Probleme nutzen.mit dem anderen riegel geht es auh aber eben nur wenn er in exakt diesem slot steckt

0
@Haebbaetsensens

Ja, in den gleichfarbigen, so ist es richtig.

Wenn jetzt aber nicht 2 RAM Riegel parallel laufen, beide jedoch einzeln funktionieren, liegt das Problem beim Mainboard. Hast du noch Garantie drauf?

0
@TopHelp

Ja Mainboard ist ja noch nagelneu und unbenutzt. Also meinst du es ist defekt? Oder sind im BIOS evtl. noch Einstellungen vorzunehmen o.ä.?

0

Ryzen Setup - Bildschirm schwarz?

Hallo,

ich habe mir gestern eine Ryzen 5 1550x CPU mit einem Gigabyte AB350 Gaming 3 Mainboard und einem 16 Gb RAM Kit (2 * 8) "Corsair Vengeance LPX 2133 Mhz".

Nach dem Einschalten bleibt der Bildschirm schwarz und auf dem Mainboard leuchtet eine rote LED mit der Bezeichnung "CPU". Ich habe alles gemacht, Kabel ab, RAM Bänke mit jedem Riegel einzeln durchgetestet... CPU raus und kontrolliert, wieder rein, Lüfter nicht zu fest geschraubt... bringt alles nichts.

Ich habe dann gegoogled und 3 mögliche Fehler gefunden:

  • der spezifische Ram wird oft mit dem Fehler in Foren genannt
  • die Ryzen 5 nehmen den 2133 Mhz RAM nicht mit 2 Riegeln
  • die Ryzen 5er CPUs werden vom Mainboard erst ab BIOS Version F6 unterstützt

Das Problem ist, dass ich keinen Fehler testen kann. Ich habe keinen anderen RAM rumliegen, keine andere CPU um das BIOS zu flashen, ...

Hat jemand konkret Ahnung von diesem Problem, vorallem ob bei der CPU nur bestimmte Kombinationen aus RAM Reigeln funktionieren und kann mir ein Tipp geben?

Danke.

...zur Frage

Ram Riegel mischen?

Hi, ich habe mir einen neuen Laptop mit 12GB 1600 Mhz SO-DIMM Ram gekauft. Ich habe von meinem alten noch 2 Riegel mit insg. 12GB 1333 Mhz SO-DIMM herumliegen.

Ich habe gelesen, dass wenn man 1333Mhz Riegel und 1600er Riegel mischt, die 1600er auf 1333er runtergetaktet werden.

Nun die Frage, was ist besser: 24GB 1333Mhz RAM (4 Riegel, 2 davon auf 1333 getaktet) oder 12 GB 1600 Mhz RAM (nur 2 Riegel)?

Herzlichen Dank Mike

...zur Frage

Kann man einen 8GB Ram Riegel zu einem 4GB Ram Riegel stecken?

Hallo, Kann man einen 8GB Ram Riegel zu einem 4GB Ram Riegel stecken? Beide haben die gleiche Mhz Anzahl.

...zur Frage

Mehr MHz beim RAM obwohl .....?

Hallo Community,

ich habe mal eine Frage, und zwar will ich mich für ein neues Computer kaufen, nur leider macht mir der RAM Probleme.

Und zwar steht beim Motherboard "RAM: 4× DDR4 (Skylake: DDR4-2.133, Kaby Lake: DDR4-2.400, OC max. 4.000 MHz)"

Und bei der CPU "Speicher-Standard: DDR4 (2.133/2.400 MHz)"

Nun habe ich mir einige Fertig System angeschaut mit der Gleichen CPU und dort sind Teilweise RAM Riegel eingebaut mit deutlich mehr MHz wie z.B 3200 MHz

Nun meine Frage:

  1. Macht es sinn RAM mit mehr als 2400 MHz wenn die CPU eh nicht mehr unterstützt ?2.Worauf muss ich beim RAM kauf achten ?

Danke im voraus.

...zur Frage

Kann ich ein mainboard ohne CPU aber mit Grafikkarte und RAM Speicher ins BIOS Booten?

...zur Frage

Kann ich mit meinem Mainboard übertakten?

Ich hab ne rx 480 8Gb von Red Devil getaktet mit 1330 mhz und will sie Übertakten.

Ich habe den Globalen WattMan verwendet und schon nach 1% Takterhöhung ging es nicht mehr. Was ist das Problem?

Mein Mainboard: ASRock H110M-DVS

Graka : rx 480 Red Devil

Cpu: i5 7600

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?