PC Geht immer nach 15 Minuten aus dem Energiesparmodus automatisch an. Warum?

5 Antworten

Such erstmal im BIOS nach den Netzwerkoptionen. Vor allem so was wie "Wake up on LAN-Acitivity" sollte deaktiviert sein. Ebenso sollte die Netzwerkoption ... "with PXE" deaktiviert sein. Jeder Hersteller nennt das etwas anders, wühl Dich mal durch...

Hi, das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit am Netzwerk bzw. Internet. Das lässt regelmäßig von sich hören und kann einen PC aus dem Energiesparmodus holen. Du kannst das in den Energieoptionen ausstellen. 

--

Lösung: 

Rechtsklick auf den Start-Button -> System -> Geräte-Manager -> Netzwerkadapter -> Karte Rechtsklicken -> Eigenschaften -> Energieverwaltung -> Häckchen bei "Gerät kann den Computer aus dem Ruhemodus aktivieren" rausnehmen

So sollte es aussehen: https://dl.dropboxusercontent.com/u/42426589/gutefrage/realtek.PNG


Lemmi1999 
Fragesteller
 29.03.2015, 20:35

Kann nur haken bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" weg machen. Habe WLAN über USB Adapter.

0

Geh in die Anzeige Einstellungen, dort kannst du das "Bildschirm-Timeout", Energiesparmodus usw. Konfigurieren. MfG

im mainboard mal wegen einstellungen schauen, dann vllt nochmal bei systemsteuerung alles durchsuchen was mit dem thema zu tun hat

Hast du schonmal bei dem energiesparmodua nachgeschaut? Da steht wie nach wie viel zeit der ausgehen soll


Lemmi1999 
Fragesteller
 29.03.2015, 20:29

Ja bereits alles ausprobiert leider hat nix geklappt :(

0