PayPal Problem beim Bezahlen?

 - (PayPal, Bezahlung)

3 Antworten

Diese Sicherheitsmaßnahme kommt bei Paypal in letzter Zeit immer häufiger, insbes. bei Neukunden und bei Kunden mit unklarer Bonität. Fast täglich gibt's hier im Forum die gleiche Frage wie deine.

Paypal fordert - zusätzlich zum Bankkonto - die Eingabe der Kreditkarte. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme...

  1. zur Absicherung der Bezahlung (Paypal kann ja nicht sehen, ob genug Geld auf deinem Bankkonto ist)
  2. um Minderjährige rauszufiltern, die sich mit gefälschtem Geburtsdatum einen unrechtmäßigen Paypal-Account erschummelt haben.

Wenn du volljährig bist und alles bei deinem Paypal-Account rechtmäßig ist, dann kannst du dich bei den vielen minderjährigen Schummlern bedanken, wegen denen Paypal die Sicherheitsmaßnahmen verschärft hat...

Das hatte ich auch schon oft! Habe gelesen man soll eine Kreditkarte als "Absicherung" für Paypal angeben, aber bei mir hat es nach mehrmaligem ein und ausloggen dann doch noch funktioniert, trotzdem tritt es quasi bei jeder 2ten Bestellung noch auf.

Du musst eine Kreditkarte angeben.
Anders wirst du nicht bezahlen können.

Was möchtest Du wissen?